1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mal wieder Receiver-Beratung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Senti, 14. März 2009.

  1. Senti

    Senti Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Topfield TF5200PVRc, Technisat Digicorder T1
    Anzeige
    Hallo Leute :winken:,

    Nachdem wir einen Besuch hatten von UM und gesagt wurde, das analoges Kabel_TV demnächst abgeschaltet wird (Vermutlich wollen die nur Abos verkaufen) suche ich noch einen zweiten DVB-C PVR. Ich besitze bereits einen Topfield TF5200 PVRc und bin durch dessen Funktionen sehr verwöhnt.

    Welche DVB-C PVR können denn noch Aufnahmen automatisch entschlüsseln, Sendungen im EPG in einem bestimmten Zeitraum über festgelegte Sender suchen und automatisch programmieren (SWAT-Timer).

    Es sollte auf jeden Fall Aufnahme auf HDD möglich sein, über USB oder intern. Alphanumerisches Display ist Pflicht und Software-Aufspeilung üder USB, RS232 ist mir zu alt und langsam.

    Kann auch schon HDTV-fähig sein und soll natürlich stabil laufen.

    Achja, man sollte 2 Aufnahmen gleichzeitig machen und noch TV sehen können falls die Entschlüsselung es zulässt, also TWIN-Tuner.

    Kennt ihr noch andere Receiver ausser Topfield die das beherrschen?

    Ich weiß, das ist ne Herausforderung, aber zumindest der TF5200 kann das, ich wollte gern mal wissen, ob das auch Receiver anderer Hersteller beherrschen.

    Gruß
    Senti
     
  2. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
  3. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.468
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Mal wieder Receiver-Beratung

    Eigentlich bleiben nur die üblichen Kandidaten übrig. Vantage, Dreambox, Topfield. Vielleicht noch ein Technisat.
     
  4. Senti

    Senti Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Topfield TF5200PVRc, Technisat Digicorder T1
    AW: Mal wieder Receiver-Beratung

    Also von Arion hab ich mal gelesen, dass die wohl insolvent sein sollen. ich weiß aber nicht was dran ist.
     
  5. Senti

    Senti Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Topfield TF5200PVRc, Technisat Digicorder T1
    AW: Mal wieder Receiver-Beratung

    @chrissaso780:

    Können die von Dir genannten Receiver auch mit entsprechender Software wie beim Topf bespielt werden, die die Funktionen komfortabler machen?
     
  6. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Mal wieder Receiver-Beratung

    Den Technisat kann man im Kabel vergessen. Mit dem kann man nur aufnehmen was man gerade schaut. Verschlüsselt aufnehmen und nachträglich entschlüsseln geht nicht. Die Kiste läuft nur dann, wenn man gleich 2 Smartcards reinsteckt.
     
  7. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Mal wieder Receiver-Beratung

    Solche Gerüchte entstehen wenn man nur die Überschrift von manchen Beiträgen ließt!;)
    Der vorherige Distributor ist im letzten Jahr in Insolvenz gegangen.
    Das kann aber jeden Hersteller sehr schnell treffen.
     
  8. Senti

    Senti Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Topfield TF5200PVRc, Technisat Digicorder T1
    AW: Mal wieder Receiver-Beratung

    Mich würde mal interessieren ob die Vantage 7100 Aufnahmen nachträglich automatisch entschlüsseln kann und auch Suchaufträge im EPG funktionieren
     
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.336
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Mal wieder Receiver-Beratung

    Wozu nachträglich entschlüsseln ?
    Warte auf den Vantage 8000 C, mit dem solltest du dann gleichzeitig einen verschlüsselten Sender aufzeichnen und eine andere verschlüsselte Sendung anschauen können.

    Wo bleiben hier die Kommentare der DreamBox Nutzer, was ist da zur Zeit alles möglich ?

    ;)
     
  10. Senti

    Senti Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Topfield TF5200PVRc, Technisat Digicorder T1
    AW: Mal wieder Receiver-Beratung

    @ Discone:

    ich kenne das vom Topf her, wenn da die Sendung nicht gleich entschlüsselt wird, ist sie wegen der Grundverschlüsselung im Kabel nach ein paar Tagen, je nach dem von welchen Sender aufgenommen wurde, nicht mehr abzuspielen. ISt das bei den anderen Receivern nicht so?
     

Diese Seite empfehlen