1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

mal wieder fehlende sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von shneeble, 30. Dezember 2005.

  1. shneeble

    shneeble Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    50
    Anzeige
    hallo

    ich bin bei Kabel deutschland, benutze den receiver den die jungs mitliefern und bis jetzt war alles ok, aber seit heute mittag fehlen einige sender im digitalen kabel ( 9 an der zahl ), u.a. nick und tele5.

    hab zwar schon paar threads zu dem thema gefunden aber keine wirklich befriedigende antwort gefunden, deswegen meine frage:

    haben die die sender rausgeschmissen oder ist es ne störung oder was kann los sein.
     
  2. sunshiner23

    sunshiner23 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Hannover
    Technisches Equipment:
    DVB-S: TechniSat DigiPlus STR1
    MTV unlimited
    AW: mal wieder fehlende sender

    Schonmal einen neuen Sendersuchlauf gemacht?
     
  3. shneeble

    shneeble Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    50
    AW: mal wieder fehlende sender

    ja klar...

    mehrfach

    vorher 146 jetzt nur noch 137
    ( signalstärke / qualität sind konstant )
     
  4. sunshiner23

    sunshiner23 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Hannover
    Technisches Equipment:
    DVB-S: TechniSat DigiPlus STR1
    MTV unlimited
    AW: mal wieder fehlende sender

    Haste den Receiver auch mal auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und neu gescannt? Kann aber auch sein, dass die KDG da ein bißchen rumspielt wegen der Aufschaltung der RTL Group.
     
  5. shneeble

    shneeble Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    50
    AW: mal wieder fehlende sender

    letzteres vermute ich eben...
    dachte vielleicht können andere das bestätigen.

    zurücksetzen bringt vllt was?
    probier ichs doch mal.
     
  6. sunshiner23

    sunshiner23 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Hannover
    Technisches Equipment:
    DVB-S: TechniSat DigiPlus STR1
    MTV unlimited
    AW: mal wieder fehlende sender

    Ja zurücksetzen kann einiges bringen. Oder einfach vom Strom trennen.
     
  7. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: mal wieder fehlende sender

    .........bei uns waren auch am 2. Feiertag einige Sender "verschwunden" bei KD. Ein tag später waren sie wieder drin alle.

    manman
     
  8. shneeble

    shneeble Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    50
    AW: mal wieder fehlende sender

    nope in dem fall brachte es nix...

    dann hoffe ich mal schwer das die nur bissl rumspielen...
    kein nick mehr...
    das tut weh!
     
  9. sunshiner23

    sunshiner23 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Hannover
    Technisches Equipment:
    DVB-S: TechniSat DigiPlus STR1
    MTV unlimited
    AW: mal wieder fehlende sender

    Die werden schon wieder kommen.
     
  10. Beanpole

    Beanpole Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    309
    Ort:
    NF
    Technisches Equipment:
    1x dbox1
    1x dbox2
    AW: mal wieder fehlende sender

    Die Sendergruppe der "freien" (bis auf TRT) war bei mir auch neulich weg. Meine Nachbarin hatte sie drin. Ursache bei mir war mein Antennenkabel mit Mantelstromfilter. Nach austauschen des Kabels gegen eine Uraltstrippe konnte mein Suchlauf sie endlich finden.
    Dabei war auf den analogen Sendern nicht das geringste grieseln zu sehen!

    Das Senderpaket scheint in einem extrem empfindlichen Frequenzbereich zu liegen, wo das geringste abfallen der Signalstärke bestraft wird -anders kann ich mir das nicht erklären.

    Aber das können bei euch natürlich auch die anderen Ursachen sein.
     

Diese Seite empfehlen