1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mal wieder über Sky geärgert...

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von silberfuchs, 1. Dezember 2010.

  1. silberfuchs

    silberfuchs Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Als ehemaliger Bestandskunde eines 5er Paketes hatte ich das Angebot für Sky Komplett zu 34,90 bekommen und gestern Mittag ca. 15 Minuten mit der Sonderhotline telefoniert. Nachdem heute nichts freigeschaltet war, rief ich bei der Std.-Hotline an. Dort teilte man mir mit, dass über mein Gespräch von gestern nichts vermerkt sei und das Angebot heute nicht mehr gültig sei. Es tue Ihnen leid, da kann man nichts mehr machen. Auf die Anfrage nach einem Verantwortlichen wurde mir nur mitgeteilt, dass ein Weiterverbinden nicht möglich sei und nochmals betont, dass ich schlichtweg Pech hätte.....

    Danach rief ich nochmals an der Sonderhotline an. Diese "nette Kollegin" sah den Angebotsbrief im System und dass ich gestern angerufen hatte, jedoch sagte diese mir ebenfalls, dass von meinem Wunsch das Angebot anzunehmen nichts vermerkt sei.......allerdings würden solche Kunden weitergeleitet und man könne keinen Termin für eine Änderung und Freischaltung benennen. Das würde dann irgendwann passieren und ich müsse dann auch erst die 5 Euro Aufpreis zu meinem jetzigen Abo zahlen....

    Unglaublich - kein Wunder, dass Sky so nicht aus den roten Zahlen kommt....
     
  2. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Mal wieder über Sky geärgert...

    Mail an die Geschäftsleitung schreiben, dann geht das mit der Umbuchung recht schnell...
     
  3. silberfuchs

    silberfuchs Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Mal wieder über Sky geärgert...

    Hab' ich gleich eben mal gemacht - das mußte sein, denn die "nette Dame" an der Hotline war mehr als nur geschäftsschädigend und der Frust musste jetzt raus. Hab ja gestern nicht für umsonst 15 Minuten die Hotline kontakiert....oder etwa doch? Warten wir mal ab.....
     
  4. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Mal wieder über Sky geärgert...

    Gib ihnen aber ein-zwei Tage Zeit den Sachverhalt zu analysieren und zuz prüfen. Manchmal kriegt man auch eine Lesebestätigung von den Mitarbeitern der GL...
     
  5. silberfuchs

    silberfuchs Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Mal wieder über Sky geärgert...

    Bisher keinerlei Reaktion.....
     
  6. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Mal wieder über Sky geärgert...

    Es kann schon mal etwas länger dauern.
     
  7. R2-D2

    R2-D2 Silber Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    756
    Punkte für Erfolge:
    103
    AW: Mal wieder über Sky geärgert...

    Gerade jetzt wo sie den Kundenansturm haben kann mal was schief gehen !
    Bei mir wurde meine Karte einfach mal so deaktiviert ! Nach einem Anruf sagte man mir ich bekäme eine neue ! Nach einer Woche war keine neue da und ich mußte wieder anrufen ! Dort hieß es dann auch das nix vermerkt gewesen sei .
    Aber beim zweiten mal hat es dann hingehauen mit dem Versand . Dafür bekomme ich auch die Zeit die ich Sky nicht nutzen konnte ein Gutschrift!
    Ich sage mir immer , wo Menschen arbeiten passieren auch Fehler !
     
  8. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Mal wieder über Sky geärgert...

    Stimme ich dir 100% zu, aber mit dem Zusatz "wo kompetente Menchen arbeiten passieren weniger Fehler".

    Es ist auch nicht immer die Schuld der einzelnen Mitarbeiter, sondern von sky als Unternehmen, das sie nicht ausreichend trainiert. Das sieht man an den falschen Informationen, die immer wieder von der Hotline gegeben werden, wo der Kunde oft sogar besser informiert ist. Missverständnisse, Systemfehler, Abrechnungsfehler kommen bei jedem grossen Unternehmen vor, ob diese bei sky häufiger vorkommen weiss ich nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2010
  9. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Mal wieder über Sky geärgert...

    Das Problem ist doch das gleiche, wie in den meisten Call-Centern der Republik.

    Wie gut sind 5-Euro-Kräfte motiviert?
    Wie hoch ist der durchschnittliche Schulbildungsgrad?

    Dazu gesellt sich noch, dass Fortbildungen meist nur aus einer "zu lesenden A4 Kopie" bestehen oder mal eben schnell eine flüchtige Runde im Halbkreis gemacht wird.
     
  10. McPoldy

    McPoldy Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Mal wieder über Sky geärgert...

    ehm wer ein billiges Produkt will darf nicht erwarten das es einen Hochwertigen Premium Service gibt.

    das ist nun mal das Ergebnis der Geiz ist Geil Mentalität,keiner will mehr für Qualität bezahlen also bekommt er was er bezahlt.
     

Diese Seite empfehlen