1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mal wieder Ärger mit Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von catdog, 15. Januar 2005.

  1. catdog

    catdog Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2004
    Beiträge:
    162
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe 2 Abos von Premiere von meiner Partnerin übernommen.

    1x ein Premiere Start Prepaid Abo
    1x ein Premiere Komplett Abo

    So das hat beides auch wunderbar geklappt, nur leider habe ich nur 1x Bestätigung erhalten, das der Vertrag übernommen wurde.

    (Auf die Bestätigung der Übernahme, das Prepaid Abos, warte ich schon seit ca. 4 Wochen.)

    Desweiteren erhalte ich seit der Übernahme keine TV Digital mehr,
    meine Partnerin hat in Ihren ehemaligen Wohnort auch die letzten 3 Ausgaben nicht mehr erhalten.

    Habt Ihr ein Tip wie ich nun vorgehen kann?:eek:
    Ich habe denen eine e-mail gschickt, auf eine Antwort warte ich schon seit 7 Tagen.
    Telefonisch will ich mit denen gar nichts klären, den die erzählen einen sonstewas und dann hat man nichts in der Hand.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mal wieder Ärger mit Premiere

    Per e-mail bekommst Du eh keine Antwort, also rufe lieber an. ;)
    Gruß Gorcon
     
  3. catdog

    catdog Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2004
    Beiträge:
    162
    AW: Mal wieder Ärger mit Premiere

    Danke für Deine Antwort, warum gibts per Mail keine Antwort?

    Für was bieten die dann diesen Service an?:eek:
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Mal wieder Ärger mit Premiere

    Tja, da wirst du wohl noch warten müssen. Der eMail-Support bei Premiere ist nicht der schnellste und kann schon mal 1, 2 oder auch 3 Wochen in Anspruch nehmen.
    Würde ich aber schon versuchen, denn immerhin ist die Zeitung im Abopreis mit drinnen. Und es kommt auch immer darauf an wen man an der Strippe hat. Ich persönlich hatte mit denen im Callcenter nie Probleme. Außer, dass die manchmal recht unwissend sind, wenn man technische Fragen hat.
    Wenn du nicht telefonisch mit denen in Verbingung treten willst, dann mach es schriftlich - per Brief.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2005
  5. Reiner_Zufall

    Reiner_Zufall Silber Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    568
    AW: Mal wieder Ärger mit Premiere

    Wenn ich mir Deine Sig so anschaue catdog,

    sag jetzt nicht, Du hast sowohl Kabelfernsehen als auch Satellitenfernsehen?
    Warum denn das?
     
  6. LukeSpencer

    LukeSpencer Guest

    AW: Mal wieder Ärger mit Premiere

    Stimmt, per Email kannst du viele Wochen warten auf Antwort.
    Ich finde das einen Skandal! Für sein teures Abo kann ja wohl auf schnelle Antwort hoffen, warum soll man denn die teure 01805 Nummer anrufen?
     
  7. catdog

    catdog Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2004
    Beiträge:
    162
    AW: Mal wieder Ärger mit Premiere

    Ich hatte mal Probleme mit Vodafone, per Hotline ham die einen alles versprochen und per Rechnung kam dann die große Überraschung.

    Deshalb tret ich solchen Hotlines sehr skeptisch gegenüber...

    @ Reiner: Das ist ein bißchen Problematisch bei uns, wir haben nur 1x Sat Anschluss in der Wohnung, der Rest ist Verkabelt.

    Wer weiß warum...
     
  8. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Mal wieder Ärger mit Premiere

    Was ist da so verwerflich dran? Ich hatte auch noch ein Jahr Kabelfernsehen neben dem Satempfang. War ja zwangsverkabelt. Erst nach ewigem Hin und Her und einem Jahr Kündigungsfrist bin ich den Verein (Bosch) losgeworden.

    Nur abgeklemmt, das haben die immernoch nicht. Denen sind wohl die Techniker dafür zu teuer. ;)

    Es geht wohl recht vielen so, dass die Satempfang wollen oder schon haben, das Kabel aber nicht kündigen können.
     

Diese Seite empfehlen