1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mal ne Frage zur Poitical Correctness

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Lechuk, 12. August 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    Warum gibt es keine Kundinnennummer?
    Ich frage aus aktuellem Anlaß, meine Frau wurde eben am Smartphone aufgefordert ihre Kundennummer einzugeben.
    Was soll das, sie ist kein Kunde, sie ist Kundin!
     
  2. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Mal ne Frage zur Poitical Correctness

    Nicht Dein/euer Ernst?

    Ich gratuliere ganz herzlich, dass ihr keine an deren Probleme habt.
     
  3. rombus

    rombus Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VDSL 50MB
    MR 300 Typ A
    Panasonic TX-P42U20E
    AW: Mal ne Frage zur Poitical Correctness

    Vielleicht weil mit Kundennummer die einzelnen Nummern der Kunden (Mehrzahl) gemeint ist.
    Die Kundinnen ist zwar auch Mehrzahl, beschreibt aber nur die weiblichen Kunden. Wogegen "die Kunden" die Mehrzahl beider Geschlechter darstellt.

    Aber ich muss @maxmus69 Recht geben. Ausserdem was hat das mit Politik zu tun?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2015
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Mal ne Frage zur Poitical Correctness

    Weil es politisch Korrekt ist, wenn man in Deutschland alle Gehirninnen und Gehirne gleichermaßen anspricht.

    Früher waren es mal Passanten, heute nicht mehr, weil Mädels bei sind.
    Arbeitnehmer, sind alle, aber ein paar sind auch innen.... und so weiter, und so fort...

    und nein, ein Kunde, eine Nummer, eine Kundin, eine Kundennummer, die ist aber männlich, das geht so garnicht.
     
  5. KL1900

    KL1900 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    3.592
    Zustimmungen:
    813
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Mal ne Frage zur Poitical Correctness

    Wären dann wohl Kundinnennummerinnen.
     
  6. plutonium

    plutonium Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mal ne Frage zur Poitical Correctness

    Wurde Dein Account gehackt oder hat Dein Gehirn (bzw. Deine Gehirnin) zu warm?
     
  7. plutonium

    plutonium Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mal ne Frage zur Poitical Correctness

    Es heisst DIE Einkommensteuer. Ich fühle mich diskriminiert, weil es nicht DER Einkommensteuer oder wenigstens DAS Einkommensteuer genannt wird. Aus Protest bezahle ich ab sofort keine Einkommensteuer mehr, zumindst so lange bis dieser zum Himmel schreiende Skandal korrigiert wurde.
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Mal ne Frage zur Poitical Correctness

    Einkommensteuix wäre eine Lösung. ;)
     
  9. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.386
    Zustimmungen:
    5.576
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Mal ne Frage zur Poitical Correctness

    Die Nummer, ist schon weiblich genug. :)

    Ansonsten:


     
  10. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.876
    Zustimmungen:
    2.000
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Mal ne Frage zur Poitical Correctness

    Bevor das noch weiter ausartet ...

    - GESCHLOSSEN -
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen