1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mal ne Frage an die SAT-Freaks

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dave1980, 1. August 2005.

  1. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mal ne Frage an die Freaks hier.

    Also die Anlage ist vorhanden:

    Technisat 85 cm mit 2 Twin-LNB`s (ASTRA & HOTBIRD) & Single-LNB (Sirus)
    Nokia 60 cm mit Single-LNB (ASTRA2/EUROBIRD)

    Diese sind dann mit einem 4/1 & 2/1 Diseq-Schalter verbunden. Die LNB´s sind von Philips und die DISEQ-Schalter von Spaun.

    Also eine eigentlich easy aufgebaute Anlage.

    So jetzt sprachen mich zwei Nachbarn an, ob sie sich an meiner Anlage klemmen könnten. Einer will wohl nur ASTRA und der andere will auch HOTBIRD haben, aber beide wollen TWIN haben. Also brauche ja eigentlich jetzt einen 6er-LNB für ASTRA. Bei HOTBIRD ist das ja kein Problem. Einfach den Twin-LNB durch ein Quatro-LNB austauschen.

    So wie dass mit den Mulitschalter verstanden habe, muss man dann ganze acht Kabel (jeweils zwei Kabel für das Low bzw. High-Band sowie ja wieder vier Kabel nach draußen) durch die Wand legen. Das wird unser Vermieter nicht mitmachen. Daher schließe ich einen Multischalter aus. Oder gibt es einen, denn man auch draußen betreiben kann, da wir an jeder Wohnung nur zwei Kabel ins Haus speisen können.

    Bei ebay habe ich einen achtfachen LNB von Maximum gefunden. Daher ja bisher nur Marken-Elemente in der Anlage eingebaut sind, frage ich mich, ob der LNB was taugt.

    Oder gibt es noch eine andere Lösung für mein Problem?

    Danke schon für Eure Antworten!

    Dave
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Mal ne Frage an die SAT-Freaks

    Hallo,

    die DiSEqC-Schalter haben oft schon ein Kunststoffgehäuse dabei, und die kann man dann auch meist ( Anleitung ) drausen lassen.

    Dann würden die DiSEqC-Schalter drausen hängen, und zum einen Nachbarn gingen dann 2 Kabel und zum anderen auch.

    Aber so doll ist das wohl nicht, Quad-LNBs mit den andern LNBs über DiSEqC-Schalter die an jedem Ausgang laufen, dann noch so ein 8'er LNB, den man normal nicht so gerne nimmt, das dann noch mit X DiSEqC-Schalter, ............... wenn dann Dein Nachbar irgendwo was umschaltet, bleibt dann bei Dir das Bild ( vielleicht ) stehen, bis man dann den Fehler findet, mein lieber man.

    Einen Multischalter für aussen, habe ich glaube ich schon gesehen, aber dann in Wasserdichten Gehäusen, wie das dann mit der Kühlung, Lüftung und der Sonneneinwirkung so ist, das weiss ich aber nicht.

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2005

Diese Seite empfehlen