1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mal etwas anderes

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Sniper2806, 25. Januar 2005.

  1. Sniper2806

    Sniper2806 Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Mönchengladbach
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich weiß, daß das Thema schon X-Mal diskutiert wurde, aber trotzdem bin ich langsam am verzweifeln.

    Mein Sat-Receiver steht im Wohnzimmer, wo auch die Telefone stehen. Wenn ich die Netzstecker der Telefone ziehe, habe ich auf den Sendern Pro7, .......,..
    ein super Bild. Stecke ich die Telefone wieder ein, ist es mit dem super Bild vorbei. Bis hierhin ist ja alles bekannt, aaaabbbbbbeeeerrrrr:

    Das Wohnzimmer, die Küche und die Diele sind nur mit einer Sicherung im Sicherungskasten abgesichert. Stecke ich das Telefon in eine Steckdose der genannten Zimmern, ist das Bild weg. Nehme ich jedoch eine Verlängerungsschnur und schliesse das Telefon an eine Steckdose aus einem anderen Zimmer an, kann ich die Telefone sogar auf den Receiver stellen und habe immer noch ein super Bild.

    Fazit: Da alle drei Zimmer an einer Stromversorgung hängen, kann ich keine Steckdose aus einem von diesen Zimmern nehmen. Jedoch jede andere Dose, die extra abgesichert ist. Wie kommt das?? Keiner konnte mir bisher helfen. Selbst sogenannte "Fachmänner" nicht. Diese meinten nur, daß sich der Einbau bzw. das dazwischenschalten eines "Entzerrers bzw. Enstörfilters" nicht lohnen würde. Und da ich keine Lust habe, meterlange Kabel zu verlegen, wäre ich für jede Hilfe dankbar.



    Greetz
    Sniper
     
  2. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Mal etwas anderes

    Sehr interessante Beobachtung.
    Wie verhält sich der Umstand den Satreceiver fernzuspeisen (Strom)?
    Aus diesen Ergebnissen könnte man die Netzkabelverbindung als maßgeblichen Übertrager der DECT Signale bezichtigen.
     
  3. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.191
    Ort:
    im wilden Süden
    AW: Mal etwas anderes

    Hast Du in die Netzkabel der Geräte schon mal einen Knoten gemacht. Das wirkt wie eine Spule und kann solche Übertragung in das Stromnetz verringern.
     
  4. Sniper2806

    Sniper2806 Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Mönchengladbach
    AW: Mal etwas anderes

    Wird sehr schwierig, da das nächste Zimmer, welches nicht an diesem Stromnetz ist, ca. 12 Meter weg ist. das würde bedeuten, daß ich durch die halbe Wohnung Verlängerungsschnur legen müsste. Sieht echt nicht so toll aus.


    Greetz
    Sniper
     
  5. Sniper2806

    Sniper2806 Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Mönchengladbach
    AW: Mal etwas anderes

    @Doc1

    In die Stromversorgung von dem receiver nicht, aber dafür in den Telefonadaptern. Meine Frau hielt mich schon für Irre.:D


    Greetz
    Sniper
     
  6. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Mal etwas anderes

    Da so ein Satreceiver ohnehin nicht viel strom braucht könntest du mal nen Trenntrafo dazwischenzuschalten probieren.

    Gruss Uli
     
  7. Sniper2806

    Sniper2806 Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Mönchengladbach
    AW: Mal etwas anderes

    Was bewirkt dieses Teil denn genau? Und wo bekommt man so etwas?


    Greetz
    Sniper
     
  8. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.191
    Ort:
    im wilden Süden
    AW: Mal etwas anderes

    Ein Trenntrafo sorgt für eine Potentialtrennung zwischen Netz und Geräteseite. Ob das Abhilfe schafft kann ich nicht sagen, wäre aber interessant zu wissen. Schaue mal in die Conradapotheke .;)
     
  9. Sniper2806

    Sniper2806 Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Mönchengladbach
    AW: Mal etwas anderes

    So, ich habe die Telefone jetzt mal unter den Schreibtisch gestellt. Hatte kurz Bild, bleibt aber leider nicht. Weiter kann ich die Telefone aber auch nicht wegstellen, da die Kabel nicht so lang sind und der Raum nicht so groß ist. Haben ein riesen Wohnzimmer, doch den Computerraum mit einer Ständerwand abgetrennt.

    Greetz
    Sniper
     
  10. Sniper2806

    Sniper2806 Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Mönchengladbach
    AW: Mal etwas anderes

    Heute war ein Elektriker da. Er hat es mal mit einem Entstörfilter bzw. einem Entzerrer versucht. Leider ohne Erfolg. Er war der Meinung, daß ein Trenntrafo auch nichts bringen würde. Einen genauen Tip konnte aber auch er mir nicht geben. Weiß sonst noch jemand Rat oder hat das gleiche Problem?


    Greetz
    Sniper
     

Diese Seite empfehlen