1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mal eine Frage zu teurer Verkabelung

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von MacGyver123, 19. Dezember 2006.

  1. MacGyver123

    MacGyver123 Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    nachdem ich nun endlich stolzer Besitzer eines LCD´s bin will ich natürlich auch am Kabel nicht sparen. Habe schon viel von Oehlbach und co gelesen, frage mich nun aber ob das wirklich Sinn macht.

    Zur Info: Habe Kabel analog

    Folgende Kabel brauche ich:

    HDMI DVD zu LCD
    PC (VGA-Kabel) zu LCD
    Antennenkabel zu LCD
    Scartkabel von Videorekorder zu LCD

    Welche Kabel sollten hochwertig sein? Kann man bei HDMI und PC Kabel sparen? Da ist das Signal doch auch so super, oder?


    Und welche Alternativen gibt es zu Oehlbach? will nicht unbedingt 70 Euro für ein Scartkabel ausgeben..

    Danke für Eure Tipps!
     
  2. Dirk03

    Dirk03 Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    55
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mal eine Frage zu teurer Verkabelung

    Das Kabel sieht nur schick aus und ist viel zu teuer. die Clicktronik Kabel sind dagegen um einiges besser.

    Gruß Gorcon
     
  5. Dirk03

    Dirk03 Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    55
    AW: Mal eine Frage zu teurer Verkabelung

    Ich finde das Kabel eigentlich ziemlich hässlich, was mir aber egal ist:rolleyes: .
    Bin voll zufrieden damit und das Bild ist auch sehr gut.

    Aber von Clicktronik hört man auch viel gutes.
     
  6. papa71

    papa71 Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    9
    Technisches Equipment:
    Kabel digital (noch): Fox PR
    TV: Philips 32PF9731D
    HDD/DVD-Recorder: Panasonic DMR EH500
    AW: Mal eine Frage zu teurer Verkabelung

    Ich will Dir ja nix einreden, aber ich finde, Du solltest Dir zuerst mal Gedanken um Deinen Empfangsweg machen.
    Mit Kabel analog wirst Du auf einem LCD nie ein "gutes" Bild bekommen. Da hilft auch kein digitales Kabel weiter. Grundsätzlich aber gilt schon, dass es Unterschiede bei Kabeln gibt.

    Ich würde grundsätzlich sagen: bei Längen unter 2m spielt das Kabel keine große Rolle, da tut es auch eines für 10 EUR. Je länger das Kabel, desto wichtiger wird die Qualität. Das gilt allerdings weniger bei kleinen Bilddiagonalen, sonderen eher so ab ca. 37 Zoll (meine bescheidene Meinung)...
     

Diese Seite empfehlen