1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mal ein paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Schlaumeier321, 22. Juni 2009.

  1. Schlaumeier321

    Schlaumeier321 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen

    Ich habe wie oben schon geschrieben ein paar Fragen.
    Ich möchte mir jetzt auch eine Satanlage auf dem Balkon stellen.(Dach oder Wandmontage ist leider nicht möglich). Es soll eine 1 Teilnehmeranlage sein und NUR für Astra.Ich muss ein Fensterdurchführungskabel nutzen da Vermieter ganz neue Fenster eingesetzt hat und die ich nicht wirklich durchbohren möchte. Ich denke mal das eine 60er Schüssel dafür ausreicht.

    Fragen : Gibt es da Unterschiede was für eine 60er Schüssel ich nehme um eine Gute Qualität zu bekommen(Da gibt es ja auch drastiche Preisunterschiede)?
    Wie ich schon geschrieben habe bzw muss ich eine Fensterdurchführung nutzen. HAbe da dies genommen was hier immer als "super" angepriesen wird.
    Da so eine Fensterdurchführung ja auch das Signal dämpft würde ich gerne dies so niedrig wie möglich halten. Sollte ich dann fertiges Ölbachkabel oder Cliptronic nehmen. Diese Kabel sind zwar was teurer als das Kabel aus dem "Blöd" oder früheren "Geizmarkt" angeboten wird. Aber wenn so eimn "teures" Kabel wirklich besser ist als die Billigen Kabel würde ich natürlich auch das teure nehmen um die Dämpfung so gering wie möglich zuhalten.
    Würde es was bringen wenn ich direkt an der andere Seite (sozusagen drinnen in Wohnzimmer) einen Verstärker anschliesse umd die Dämpfung wieder Gut zu machen ?
    Gibt es da auch Qualitätsunterschiede bei den LNB´s ?

    So jetzt zu den Receiver: Welchen Receiver würdet ihr Empfehlen ? Was bedeutet der DVB-S2 stabdart?
    Also der Reciver sollte HDMI und HD Tauglich sein.
    Ein CI muss nicht sein.
    Evtl Timeshift und Festplatte
    Natürlich HDMI und HD Tauglich sollte ein muss sein das andere kann ist aber kein muss. Wenn es ein Receiver gibt der eine bessere Qualität hat aber dann ohne Timeshift und/oder Festplatte , dann würde ich eben diesen Receiver mir bestellen.

    Weitere Frage : SInd über DVB-S die RTL, SAT1 Programme frei verfügbar oder da auch verschlüsselt. Ist das Schweizer und Österreiche Fenster von SAT1, Kabel1 etc. frei empfangbar ?

    Welche FRei empfangbare HD Programme gint es über Atra.

    Achja ich habe den Samsung LE 37B530 LCD TV mit Full HD mit eingebauten DVB-T und DVB-C mit CI Moduleinsteckplatz


    Lg


    Schlaumeier321
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Mal ein paar Fragen

    Fang mal hier an zu lesen ! Dort findest du sehr viele Infos wie z.B. eine Satellitenbelegung und alle frei empfangbaren Programme darüber.

    DVB-S2 (wird so auf jeden Fall genannt) = HDTV = HDMI Ausgang (oder DVI)

    Beiträge über HDTV Receiver gibt es hier sehr viele, einfach mal die Beiträge durchgehen.

    Fensterkabeldurchführung
    Was mal schlecht ist kann auch mit einem Verstärker nicht mehr gut gemacht werden (Einstrahlungen in die Fensterkabeldurchführungen usw.). Aber auch hier mal einfach den Begriff in der SuFu des Forum eingeben, da wird dir sehr viel ins Auge fallen darüber.
     

Diese Seite empfehlen