1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MakePES-Alternative???

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von rick69, 27. Mai 2005.

  1. rick69

    rick69 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    95
    Anzeige
    Ohne Makepes ist es kaum möglich filme in ein verarbeitbares Format zu bringen.Über 4GB versagt MakePES aber und nur mit DSJAR oder ProjektX wird`s nix .was tun???


    MFG Rick
     
  2. neumo

    neumo Senior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    277
    AW: MakePES-Alternative???

    Hi,
    selber ein kleines Tool schreiben, das den DGStation Header sowie die Füllhalter (um auf fixe Blockgrößen zu kommen) entfernt. Über bleibt dann ein Video ES stream und ein Audio ES stream...
    Ein Kommandozeilentool kann ich wohl schreiben, mit WinGUI kram hab ich allerdings noch nix gemacht.

    Das Problem ist aber weiterhin, das das kein echtes MPEG file ist, sondern eine Losung Sammlung von ElementaryStreams mit PES Headern davor. Daher kann auch nicht ein normaler Mpegplayer das File abspielen. Hat denn jemand Ahnung wie genau der PS Stream (Mpeg file format) aufgebaut ist und kein ein Tool schreiben? Die MPEG2 ISO Specification dafür kann ich demjenigen zuschicken.

    Tschau
    Neumo
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2005
  3. rick69

    rick69 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    95
    AW: MakePES-Alternative???

    Da habe ich keine Ahnung von leider und mir fehlt die zeit mich da einzuarbeiten.

    habe jetzt schon Propleme mit meiner Besseren hälfte durch meinen HDD-Umbau auf Wechselramen.

    Gruß Rick
     
  4. Natraj

    Natraj Junior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Böblingen, Deutschland
    Technisches Equipment:
    Relook 300s - Neumo image
    AW: MakePES-Alternative???

    Hi,

    funktioniert mit makepes auch ein batchmodus?

    Ich würde gerne mehrere Dateien auf einmal konvertieren.

    Danke.
    Hermann
     
  5. peller

    peller Senior Member

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    192
    AW: MakePES-Alternative???

    Ich hol den Thread mal wieder hoch: Geht MakePES auch im Batch-Mode? Oder sind zumindest die Sourcen verfügbar?
     
  6. relooker

    relooker Silber Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Gent - Belgien
    Technisches Equipment:
    Bush SR-5000E
    Metronic 442203-evolution4
    Echostar DVR7000
    Mutant 200S
    Relook 300S
    Relook 400S
    AW: MakePES-Alternative???

    Ich lese gerade im Französische Forum dass es im ProjectX ab Version 0.90.2 im Kontext Menü ein speziell Befehl gibt: "strip relook..." womit man MakePES nicht mehr braucht. Das Ergebnis ist einen Video und einen Audio Datei, fertig zu mixen.

    Ich habs noch nicht getestet, weiss jemand davon?

    MfG
    _________
    relooker
     
  7. super-dau

    super-dau Senior Member

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    427
    AW: MakePES-Alternative???

    Hier ein Auszug aus den Notes zu Project_X von http://sourceforge.net/

    new:
    - simple relook's orig. fileformat splitter into .vpes/.apes (very few tests only) via context menu (blocks while processing), only meant for pre-processing

    Hört sich gut an, da ich sowieso gerade mit den Videos experimentiere, schau ich mir die Sache heute Abend mal an......
    so long.
     
  8. Natraj

    Natraj Junior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Böblingen, Deutschland
    Technisches Equipment:
    Relook 300s - Neumo image
    AW: MakePES-Alternative???

    hab gerade ProjectX 0.90.2 kurz getested und funktioniert gut. Man scheint also MakePES nicht mehr zu brauchen.

    Nachdem man mit "+" die rohe Datei ausgewählt hat kann man mit rechtsklick die Datei sofort demuxen. TMPG erkennt die datei sofort
     
  9. meergeist

    meergeist Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    217
    AW: MakePES-Alternative???

    Moin,
    nach dem demuxen kann man die Datei sofort mit ProjektX schneiden, anschließend mit Imagomuxer muxen und fertig ist die mpeg Datei, kann mit jedem player abgespielt werden, geht blitzschnell und klappt wunderbar. Bei HDD Preisen von etwa 30 Cent pro GB kann man sich die ganze Brennerei eigentlich sparen.

    Es fehlt nur noch eine Funktion um wieder ins Relookformat zurück
    zu konvertieren, oder gibts das schon?
    Gruß Siggi
     
  10. super-dau

    super-dau Senior Member

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    427
    AW: MakePES-Alternative???

    Kann ich diese Datei dann auch brennen?

    ImagoMPEG-Muxer heißte das Teil offiziell
     

Diese Seite empfehlen