1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Make My Heart Fly - Verliebt in Edinburgh

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 3. April 2015.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.207
    Zustimmungen:
    968
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Die beiden Freunde Davy (George MacKay) und Ally (Kevin Guthrie), die Seite an Seite als ISAF-Soldaten in Afghanistan gedient haben, kehren in ihre Heimat Edinburgh zurück und stürzen sich dort sofort freudig ins städtische Nachtleben. Ally wird von seiner Freundin Liz (Freya Mavor), Davys kleiner Schwester, erwartet und plant schon bald seine Angebetete zur Frau zu nehmen. Liz versucht zudem sogleich, ihren Bruder mit einer Freundin zu verkuppeln und tatsächlich verliebt sich Ally gleich beim ersten Date in die hübsche Engländerin Yvonne (Antonia Thomas). Auch die Eltern der beiden, Rab (Peter Mullan) und Jean (Jane Horrocks), sind nach 25 Jahren Ehe noch schwer verliebt. Doch auf der Feier zur silbernen Hochzeit kommt ein Geheimnis aus Rabs Vergangenheit ans Licht, das die Heimatidylle gefährdet…

    MEINE KRITIK: Zuletzt hat mich vor allem das Filmmusical God Help The Girl wirklich begeistert. In die selbe Kerbe haut zumindest in Ansätzen Make my Heart Fly. Auch hier ist es aber nicht nur der Gesang, sondern auch der erfrischend aufspielende Cast der Star des Films.
    Dexter Fletcher, ist ein rundum gelunges Feelgood Movie gelungen, mit einer netten aber eher klischeehaften und altbackenen Story und ein paar duften Tanzeinlagen. Für mich nicht ganz das Niveau von God Help The Girl, aber immer noch sehenswert. 6/10

    [​IMG]

     

Diese Seite empfehlen