1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Makaber

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von theCure, 3. Oktober 2001.

  1. theCure

    theCure Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    37
    Ort:
    ...
    Anzeige
    Da bin ich gerade bei PW am zappen und bleibe beim Sci-Fi Channel hängen.

    Aber was sehe ich da... ?
    Da läuft doch eine Folge der Serie Seven Days mit dem Titel "Pinball-Tödliches Spiel".

    Das ist die Folge wo eine Rakete ins Pentagon gelenkt wird.... mit den gleichen
    "Ergebnissen" wie wir sie am 11.09. erlebt haben.

    Ich weis ja nicht was Ihr davon haltet aber ich find´s doch schon ein bisschen makaber sowas zu Zeigen.

    Aber die Jungs von PW sind ja eh alle überlastet um sich noch um solch "Kleinigkeiten" zu kümmern...

    [ 03. Oktober 2001: Beitrag editiert von: theCure ]
     
  2. Digicool

    Digicool Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    1.520
    Ort:
    München
    Sicher, du hast schon recht. Ganz so passend ist das in der aktuellen Situation wircklich nicht. ABER: PW kann schlecht die Inhalte der 1000 im Monat gesendeten Filme auswendig können. So kann es halt mal passieren, dass eine unpassende Szene gezeigt wird.
    Also, du musst auch PW verstehen.

    digiCooL
     
  3. FW250875

    FW250875 Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2001
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Schönbrunn
    Premiere Movie zeigt ab Oktober auch den Film "Stealth Fighter - Raketen auf Washington", also spätestens beim Titel müssten die Programmplaner doch etwas skeptisch geworden sein...
     
  4. asterix

    asterix Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    323
    Seht mal auf Seite 3 im Oktoberheft nach:
    "Programmänderungen infolge der Ereignisse in den USA konnten nach Redaktionsschluss(7.9)nicht mehr berücksichtigt werden. Wir bitten um Verständnis."

    Kann also sein, daß "Stealth Fighter - Raketen auf Washington", gar nicht gezeigt wird. (geplante Erstausstrahlung am 09.10.), mal abwarten.
     
  5. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.335
    und wieso sollte es nicht gesendet werden? das sind filme! nicht mehr! und wie oft habt ihr euch solche sachen wie titanik oder apocalypse now, platoon oder three kings, schindlers liste o.ä. angeschaut? es gibt keinen rationalen grund, das programm zu ändern, es sei denn man ist geistig zurückgeblieben.
     
  6. HBFF

    HBFF Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Erfurt, Deutschland
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von digiCooL]Ganz so passend ist das in der aktuellen Situation wircklich nicht. ABER: PW kann schlecht die Inhalte der 1000 im Monat gesendeten Filme auswendig können.</STRONG>[/quote]

    Ich sehe das ähnlich! In "Krimi & Co" lief eben "Der Handymörder". In diesem Film sah man, wie sogenannte Schläfer aktiviert werden, um Attentate auszuführen. Da dachte ich schon an die Berichte über den Terroranschlag! In den USA waren auch Schläfer am Werk, leider! Sicherlich gibt es eine Filmdatenbank, wo auch PW zugreift. In Sachen Terroranschlag, kann man nun viele Filme auf einen negativen Index setzen (davon ist nicht nur PW betroffen). Aber wo fängt man an, wo hört man auf? Sollte PW diesen Thriller auch aus dem Programm nehmen (Sat 1. war Produzent, laut Abspann)? Gehört dann eine Mikrowellenbome in "Alarmstufe Rot" auch auf den Index?
    @strunz77 richtig, was sahen und sehen wir uns nicht alles an. In vielen Filmen (nicht nur Action), sehen wir Ähnlichkeiten in der Handlung zum Anschlag in den USA. Da müsste man viele Filme verschließen.

    [ 03. Oktober 2001: Beitrag editiert von: HBFF ]
     
  7. HBFF

    HBFF Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Erfurt, Deutschland
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von theCure]Da bin ich gerade bei PW am zappen und bleibe beim Sci-Fi Channel hängen.Das ist die Folge wo eine Rakete ins Pentagon gelenkt wird.... mit den gleichen
    "Ergebnissen" wie wir sie am 11.09. erlebt haben.</STRONG>[/quote]

    Frage: Bist Du hängen geblieben, oder hast Du weggeschaltet? Den Film musst Du, wenn evtl. auch weggeschaltet, schon gekannt haben, oder? Zumindest Deine Inhaltsangabe spricht dafür.
     
  8. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.335
    hui. ich habe eben studio 54 gesehen. in einer mikrosequenz war die skyline von manhattan mitsamt twintowers zu sehen. skandal!
     
  9. Frank Stohl

    Frank Stohl Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2001
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Ebersbach
    Das WTC sieht man in so vielen Filmen, CD-Covers und sonstige Publikationen.

    Wenn das alles nicht mehr gezeigtw erden soll, wie lange denn?
    Sind zwei Wochen okay? oder ein Jahr? Oder dürfen wir nie mehr irgendwas sehen was irgendwie vielleicht damit zu tun haben könnte.
    Wer sich betroffen fühlt kann ja umschalten.
     
  10. SmallS

    SmallS Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Bauhausen
    Sehe ich genauso
    Wie lang soll denn dieses selbst auferlegte Verbot von solchen Filmen und Serien gelten?
    Noch eine Woche? Oder doch eher noch 2 Wochen? Oder gar 3??

    Der Schock saß tief, aber mittlerweile fühl ich mich dadurch ehrlich gesagt nicht mehr betroffen, da ich keinen im WTC kannte. Und dadurch das die meisten dort keine Verwandten oder Bekannten hatten, legt sich das bei vielen ziemlich schnell.

    Das Leben geht schließlich weiter und ich will Filme sehen auf PW. Schließlich zahl ich auch dafür.
     

Diese Seite empfehlen