1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mainboard Austausch

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von mrgg1977, 5. Dezember 2005.

  1. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    Anzeige
    Simple Frage: Ich möchte bei meinem älteren PC erstmalig ein Mainboard austauschen (habe ich vorher noch nie gemacht). Ist es dem Betriebssystem, also Win XP egal oder bekomme ich nach dem Tausch (alle PCI Karten etc werden übernommen) durch Windows Probleme?
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Mainboard Austausch

    Wenn der Chipsatz sich so ändert, dass es ein anderer Hersteller ist (VIA, SIS, ALI, nVidia, AMD, Intel), dann startet XP nicht mehr mit dem Fehler INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE. Der Miniport-IDE Treiber kann dann nicht mehr geladen werden.

    Ansonsten gibt es keine Probleme.
     
  3. StravlonBeta

    StravlonBeta Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    57
    AW: Mainboard Austausch

    Es kann funktionieren, muß aber nicht. Evtl. notwendige Treiber für die Festplatte solltest Du vorher installieren, sonst startet Windows evtl. gar nicht mehr. Wenn Windows startet, sollte die neue Plattform automatisch erkannt werden.

    Ob hinterher aber alle Features funktionieren dürfte fraglich sein - ACPI, HT und so'n Zeuchs. Ausprobieren und evtl. eine Reperaturinstallation durchführen, dabei bleiben Programme et cetera erhalten, nur Windows wird neu installiert.
     
  4. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Mainboard Austausch

    Falls du vorhast das OS neu zu installieren, dann empfehle ich dir mindestens 2 Partitionen einzurichten. Eine für die Programme und die anderen für deine Daten.

    Dann kannst beim nächsten Mal die erste Partition einfach formatieren und dein Windows neu installieren, ohne dabei Daten zu verlieren.
     
  5. ReneSN

    ReneSN Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    90er Sat Schüssel
    Astra & Hotbird
    DBox2 mit Neutrino
    AW: Mainboard Austausch

    Und dann muss er die Programme troztdem neuinstalieren..
    Am besten 1 Partition und die Eigenen Datein sichern.. Programme müssen eh neu installiert werden.
     
  6. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Mainboard Austausch

    Kann Probleme geben, muss nicht.

    Hatte ich auch mal. Windows hat nicht mehr gebootet. XP CD rein, auf reparierern gegangen, gewartet und es ging wieder.

    Wichtig, aendern sich solche Sachen wie Chipsatz und Co. VOR dem Ausbau die Treiber deinstallieren.
     
  7. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    AW: Mainboard Austausch

    Den Austausch nehme ich eigentlich nur vor, weil das Board ungefähr alle 4 Monate das Bios löscht und auch nur USB 1.1 hat. Ausserdem ist das alte Board gar nicht für den Tower konzipiert (zu breit und behindert zwei Einschübe), da bietet es sich jetzt an, wenigstens ein 0815 Board nun zu nehmen. Der PC geht eh nur ins Internet und das war's, insofern brauche ich da kein Board für 100€. Das alte ist übrigens das K7S5A und das neue ein M811-Schlagmichtot.
    Wichtige Daten sind auf den beiden Festplatten eh nicht drauf, es wäre halt nur schön, wenn ich nicht doch dann Win XP komplett neu installieren müsste und nach dem Tausch des Boards alles (halbwegs) funktioniert.
    Naja, danke auf jeden Fall für die Antworten!
     
  8. ujw

    ujw Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    89
    AW: Mainboard Austausch

    Das selbe Problem habe ich auch mit diesem Board. Ich habe zwei Rechner mit dem K7S5A Pro, einer davon stellt sich alle paar Wochen quer und löscht die Bios Einstellungen. Was kann das sein?
    Gruß
    ujw
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.409
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mainboard Austausch

    Leere Batterie. (CR 2033)

    Gruß Gorcon
     
  10. ujw

    ujw Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    89
    AW: Mainboard Austausch

    Nee, leider nicht, schon zweimal ausgetauscht.
    Gruß
    ujw
     

Diese Seite empfehlen