1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Magig Link USB 2.0 Data Link...

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von siegi, 26. August 2015.

  1. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    ...habe ich in meiner Kabelkiste gefunden (von Pearl).
    Wozu ist das? Und geht das auch an W 10?
    Gruß
    Siegi
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Magig Link USB 2.0 Data Link...

    Das wird sicher ein Verbindungskabel zwischen zwei Rechnern sein. Sowas braucht man heute nicht mehr und ob es da Treiber für W10 noch gibt bezweifele ich ganz stark die Dinger kamen damals raus als USB für den PC "erfunden" wurde. (also zu Win95 Zeiten).
     
  3. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Magig Link USB 2.0 Data Link...

    Das ist, wie der Name schon sagt, ein Data-Link Kabel.
    Damit könnte man zwei Rechner per USB verbinden und gegenseitig Daten austauschen.
    Also das was man auch macht, wenn beide Rechner am Netzwerk hängen würden.
    Unter Win7/10 könnte es sein, das diese Kabel nicht mehr funktionieren.
    Sowas ist schon lange aus der Mode.
    Ist auch völlig unnötig, so ein Kabel und wenn es nicht "Driver Free" ist, hast sowieso ein Treiberproblem.
    Von der Übertragungssoftware ganz zu schweigen.....
     
  4. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Magig Link USB 2.0 Data Link...

    Danke, dann werfe ich das in den Müll.
    Ja, ich erinnere mich, daß ich das Ding in der Computer Steinzeit mal brauchte.
    Gruß
    Siegi
     
  5. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Magig Link USB 2.0 Data Link...

    Zu Modemzeiten, vor DSL, wo man mit dem Netzwerk noch nicht soo weit war, da war so ein Ding Prima!
    Heutzutage nimmt man da die LAN-Verbindung, die ist wesentlich schneller und unkomplizierter, selbst 10/100 LAN
    Außerdem ist das Kabel eh recht kurz und verlängern von USB gibt nur Probleme.
     

Diese Seite empfehlen