1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Magenta TV vs. Magenta TV SAT vs. SAT TV....

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von day2die, 31. März 2019.

  1. day2die

    day2die Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Anzeige
    Ich ziehe zum 01.06 in einen Neubau, in welchem sowohl Glasfaser der Telekom, als auch ein SAT Anschluss vorhanden ist. Bisher hatte ich immer nur einen Kabelanschluss von Vodafone/Kabel Deutschland und keinerlei dauerhafte Erfahrungen mit IPTV oder Satelliten TV.

    Welche Vorteile bietet denn das Magenta TV gegenüber der Wahl zum Magenta Satelliten TV? Ehrlich gesagt verliere ich da den Überblick.
    Könnte ich, wenn ich das Magenta TV (also die IPTV Variante) wähle, auch unterwegs Sky schauen (vorausgesetzt das WLAN im Hotel ist gut genug)?

    Mir schwebt aktuell eine 100k Leitung vor und zusätzlich halt die normalen Sender inkl. Sky Paket.
    Von den Kosten sollte sich das ja nicht so viel nehmen, ob ich nun die IPTV Variante nehme oder die SAT TV Variante oder?
    Was bringt mir die SAT TV Variante von Magenta eigentlich? So wie ich SAT TV verstanden habe, könnte ich einfach eine SAT Receiver/Sky Q Receiver und bräuchte doch Magenta gar nicht oder?

    Tendenziell gehe ich dahin, mir lediglich eine 100k Leitung der Telekom zuzulegen und den Rest (Sat TV) separat davon zu buchen. Oder macht das keinen Sinn?

    Sorry für die vielen Fragen, welche wohl auch nur zum Teil hier ins Unterforum passen.

    Vielleicht kann mir hier jemand ja ein paar Infos/Eindrücke schildern, wäre auf jeden Fall sehr dankbar!
     
  2. jackbauer84

    jackbauer84 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hey ich versuche mal das ganze zu beantworten.

    Soweit ich informiert bin, besteht bei MagentaTV Sat und MagentaTV IP der Unterschied darin, dass die FreeTV Sender via Sat kommen. Alles was verschlüsselt ist, kommt via IP!

    Ich selbst hatte schon Kabel, Sat, und aktuell MagentaTV. Die Zwangshardware in Form eines Receivers gefällt mir von der Telekom am Besten. Auch wenn mir eine App wie Zattoo am liebsten wäre. Allerdings glaube ich nicht, dass das kommen wird.

    Der für mich größte Vorteil den MagentaTV zu Sat hat ist, dass ich Pakete (private in HD oder PayTV) nur einmal buchen/zahlen muss und ich es auf allen TV's nutzen kann (bei mir aktuell 3).

    Sky unterwegs musst du mit Sky klären. Hier brauchst du weiterhin SkyGo bzw. bei Sat wäre auch SkyQ möglich. Wie gesagt Sky über MagentaTV hat den Vorteil, dass du es auf z.B. 4 TV's im Haus schauen könntets ohne Mehrkosten. Natürlich nur falls das auch gewünscht ist.

    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

    Gruß
     
  3. Telekom hilft Team

    Telekom hilft Team Silber Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    53
    Hallo day2die,

    ich habe von der antwort von @jackbauer84, nicht viel hinzuzufügen. Nur, wenn du Magenta TV via Sat bestellst, dass du einen Media Receiver 601 benötigst. Wenn Fragen sind, gerne her damit.

    Wenn ich nach schauen soll, was bei dir möglich ist, melde dich gerne bei mir. Dann werde ich dich anrufen und wir können alles besprechen.

    Liebe Grüße Sven H. von Telekom hilft
     
  4. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    18.378
    Zustimmungen:
    6.131
    Punkte für Erfolge:
    273
    Man benötigt entsprechende Anzahl an MR 201 im Haushalt.
     
  5. aseidel

    aseidel DF-Abonnent der 1. Stunde

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.673
    Zustimmungen:
    386
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus, Telekom MR601, AVM FRITZ!Box 7590, Microsoft Xbox One, Apple TV 4K, LG 43UH620V
    Die Aussage, dass die FreeTV-Sender über Sat und die PayTV-Sender über IPTV kommen ist nur bedingt richtig. Gibt es einen FreeTV-Sender nur über die IPTV-Plattform wird er von dort genommen. Der Receiver sucht sich automatisch auch, sofern verfügbar die HD-Version der Sender. Das hat zum Beispiel den Vorteil, dass bei ServusTV die HD-Version in den Favoriten erscheint, die es über die Telekom so nicht gibt.
     
  6. conrad2

    conrad2 Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    38
    Leider kann man mit dem 601er die DVB-S Radiosender nicht empfangen. Über Inernet (Musik Taste) kann man aber Radio hören.
    Vielleicht ändert sich das ja mal irgendwann mit einem Update.
     
  7. aseidel

    aseidel DF-Abonnent der 1. Stunde

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.673
    Zustimmungen:
    386
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus, Telekom MR601, AVM FRITZ!Box 7590, Microsoft Xbox One, Apple TV 4K, LG 43UH620V
    Bei Phonostar sind meiner Meinung nach alle deutschen Radiosender und sehr viele internationale vorhanden.
     
  8. conrad2

    conrad2 Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    38
    Da hast du Recht. Über Phonostar kann man nicht meckern. Trotzdem ist teilweise die Qualität über Sat besser.
     
  9. svg

    svg Gold Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich bin auch am überlegen ob ich von der IPTV Variante auf die SAT Variante wechseln soll. Habe eine Schüssel auf dem Dach ( Baujahr 1999 ) mit Multischalter auf dem Dachboden. Frage: Benötigen die MR201 dann auch einen SAT Anschluß, sprich muss ich die auch wechseln?
    Wie sieht das mit Sky aus? Empfange ich das dann auch wieder über SAT?
    Im Prinzip geht es mir darum, dass meine Frau und ich eher die ÖR Programme gucken bzw. nachts aufnehmen ( ZDF Neo z.B. ) und dann tagsüber schauen. Dir Kids schauen dagegen eher die privaten Programme bzw. Netflix, Amazon Prime, Sky, die sie auch oft nachts aufnehmen . Mit unserer Leitung klappt das manchmal nicht so wirklich gut, weil dann auf einmal 4 Aufnahmen gleichzeitig laufen ( geht sogar noch ), aber wenn ein Receiver dann noch auf Empfang ist, dann klappt das halt nicht mehr ( Magenta L, aber kein Vollsync ).
    Ist die Festplatte aus dem MR401 auch im MR601 nutzbar und komme ich aus dem aktuellen Vertrag raus oder muss ich kündigen und dann das Vertragende abwarten?
     
  10. aseidel

    aseidel DF-Abonnent der 1. Stunde

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.673
    Zustimmungen:
    386
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus, Telekom MR601, AVM FRITZ!Box 7590, Microsoft Xbox One, Apple TV 4K, LG 43UH620V
    • Der MR201 benötigt keinen Sat-Anschluss. Der empfängt alles weiter nur über IP.
    • Sky kommt über IP.
    • Man kann einstellen, über welchen Weg der MR601 die Sender aufnimmt, die sowohl über Sat als auch über IP zu empfangen sind.
    • An den MR601 lassen sich zwei Kabel anschließen. Der hat demzufolge zwei Tuner für den Sat-Empfang. Man könnte zwei Sendungen über Sat und den Rest über IP aufnehmen bzw. schauen.
    • Die Festplatte aus dem MR401 kann in den MR601. Habe ich auch so gemacht.
    • Für den Sat-Empfang kann ein Tarifwechsel durchgeführt werden. Die Kosten sind nicht höher bzw. niedriger.
     
    Kurz und svg gefällt das.

Diese Seite empfehlen