1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Macrovision Copy Protection

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von Ken18r, 5. Oktober 2004.

  1. Ken18r

    Ken18r Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Österreich
    Anzeige
    Guten Tag.

    Ich habe ein Problem mit der genannten Copy Protection. Habe meinen DVD Player an ein VHS-Gerät gesteckt, weil mein Fernseher nur einen einzigen Eingang, nämlich für das Fernsehkabel, hat. Musste also den Fernseher mit dem Videorekorder und den DVD Player per Scartkabel an dem Videorekorder anhängen. Und jetzt funktionieren anscheinend nur noch DVD-9 Disks. Alle anderen zeigen nervende Helligkeitsschwankungen.

    Habe von Dekodern gehört, und von Fernsehern mit Scartkabel-Eingang:rolleyes: . Beides wäre kostspielig.

    Habe ich keine andere Möglichkeit?
     
  2. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    AW: Macrovision Copy Protection

    Diese "nervigen Helligkeitsschwankungen" ist der Kopierschutz. Wird aber nur von bestimmten Verleihfirmen eingesetzt (bei mir war es Warner). Ich hab mir damals ein Macrovision Enschlüssler gekauft. Seitdem klappt das.

    (war aber auch nicht so teuer, glaube 59 Euro bei Conrad)
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.300
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Macrovision Copy Protection

    Es gibt auch für sehr viele DVD Player Firmware updates die den MV Terror abschalten. (Bei meinem wars auch gleich aus) Dann spart man sich den Kopierschutzdecoder.
    Gruß Gorcon
     
  4. Ken18r

    Ken18r Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Österreich
    AW: Macrovision Copy Protection

    Ich habe gerade 11 DVD's bei mir, von denen sind nur 3 ohne die Helligkeitsschwankungen gelaufen, alle drei waren DVD-9 Disks.

    Mein Player: CyberHome CH-DVD 400
     
  5. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    AW: Macrovision Copy Protection

    Das war bei mir genauso. Hab nen billig DVD-Player gekauft bei Ebay (Marke Noname) und der spielt fast alle Filme ohne Kopierschutz (ausser Disney-Verleih :mad: )
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.300
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Macrovision Copy Protection

    Wenn MV abgeschaltet ist ist er abgeschaltet, (egal welcher Verleih).
    Aber es gibt ja noch mindestens einen anderen analogen Kopierschutz der vor allem D-VHS -, DVD - und HD - Recordern zu schaffen macht, CGMS. Und der wird von einem Firmwarupdate nur in des seltesten Fällen abgeschaltet. Auch können die meisten Kopierschutzdecoder diesen nicht beseitigen. (geben tuts aber welche)
    Gruß Gorcon
     
  7. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    819
    Ort:
    amsee
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    AW: Macrovision Copy Protection

    Ich hatte leider mal eine DVD-Player, der immer MV aktiviert hatte, also auch dann, wenn auf der DVD das MV gar nicht gestetzt war. Selbst das Hintergrundsbild des Player hatte MV. Leider hab ich das auch nicht weg bekommen, obwohl es ne Tastenkombie geben sollte.

    Viele Infos zu DVD-Player gibts bei http://www.videohelp.com/dvdplayers
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.300
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Macrovision Copy Protection

    Ja, das ind dann die ganz billigen.:eek:
    Gruß Gorcon
     
  9. Ken18r

    Ken18r Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Österreich
    AW: Macrovision Copy Protection

    Ich will gar nix kopieren, ich will nur meine DVD's ohne Helligkeitschwankungen ansehen können:(

    So ne ........
     
  10. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    AW: Macrovision Copy Protection

    Dann kauf dir nen neuen Player.

    Ich hatte mal nen Videorecorder, der hatte das gleiche Problem. Die neuen Filme waren nicht mehr zum ansehen, weil das Bild immer zwischen dunkel und hell wanderte.
    Neuer Video -> Problem behoben :winken:
     

Diese Seite empfehlen