1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Macrovision bei P.Direkt stört TV

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von W. Ryker, 4. August 2002.

  1. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    948
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Anzeige
    Ich habe über einen HF-Modulator einen zweiten Fernseher (im Schlafzimmer) angeschlossen. Das funktioniert auch prima. Nur bei Filmen auf Premiere Direkt habe ich auf dem zweiten Fernseher ein Helligheits- und Kontrast-Flackern. Dieses kommt sehr wahrscheinlich vom Macrovision-Schutz auf den Direkt-Kanälen. Aber ich dachte immer, daß Macrovision nur und ausschließlich die Aussteuerungselektronik in VCRs stört aber nicht bei TV-Geräten.
    Was kann ich dagegen tun, damit auch auf dem zweiten TV-Gerät kein Flackern auftritt?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Tja entweder Du musst über Scart an den TV gehen, Einen Kopierschutzdecoder vor den Modulator setzen oder am besten Linux auf die Box machen.
    Das MV die HF Modulatoren aus dem tritt bringen ist mir früher auch aufgefallen als mein TV noch kein Scart hatte und ich eine Leihkassette angeschaut hatte.
    Gruß Gorcon
     
  3. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Oder Linux auf die Box spielen.

    -Zahni
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    @zahni
    winken Man kann es nicht oft genug sagen (schreiben) breites_ .
    Gruß Gorcon
     
  5. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    948
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Tja, das mit Linux habe ich mir schon mal ernsthaft überlegt. Aber dazu bin ich zu sehr zufrieden mit der BR-Software zumal ich in Zukunft auch mal ein wenig mit MHP-Applikationen rumspielen will, auch wenn ich diese nicht wirklich brauchen werde.

    Wie sind eigentlich diese Video-Funk-Übertragungs- Systeme (z.b ausm Conrad) - haben die auch Probleme mit Macrovision ?
    Dann würde ich mir sowas zulegen.
     
  6. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Dazu muss es erst mal MHP f. die DB2 geben. So recht glaube ich nicht daran. Ubrigens kannst Du jederzeit Deine Betanova zurueckflashen. Aber die wirst Du nicht mehr haben wollen breites_ .

    -Zahni
     
  7. UlliHönes

    UlliHönes Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Gestungshausen
    Technisches Equipment:
    Nokia SAT 2xI Avia600 GTX DBT-Image vom 15.01.2006
    Nokia SAT 2xI Avia500 GTX NovaTux-Image Release Neutrino 26.03.2006
    boah! Soll das etwa heissen, dass mit Neutrino un Co. die Makrovisions-Geschichte rausgefiltert wird?
    Wenn das so ist, hätte ich mir schon so manchen Ärger erspart..oder betrifft das nur das Streamen?

    <small>[ 07. August 2002, 20:05: Beitrag editiert von: Ulli ]</small>
     
  8. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Macrovision wird nicht rausgefiltert, sondern gar nicht erst eingeschaltet. Macrovision ist ein analoges Verfahren und wird auf "Kommando" von Videoencoder der jeweiligen Settopbox erzeugt. Wenn man nun das "Kommando" weglaesst....

    -Zahni
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Macrovision wird nur von "Premiere tauglichen" Receivern erzeugt. Und mit der Linux Software ist die Box ja zum glück nicht mehr Premiere tauglich breites_ (Sonst müsste sie sich genauso laaannggsssammm bedienen lassen wie die BR Soft winken ).
    Gruß Gorcon
     
  10. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Sind das (außer DBox2) nicht die wo für Premiere geeignet draufsteht?

    Pfui Teufel entt&aum
    Diese paar Buchstaben auf der Box für die die Hersteller sicher einiges bezahlen mußten werten die Boxen wirklich ab.

    Das muß man leider sagen entt&aum

    Macrovision....man man man wie tief sind die gesunken entt&aum
    Man kann wirklich nur hoffen das die das mal wieder abschaffen!

    Also Leute tut euch selbst einen Gefallen und schaut Premiere mit einer Box die nicht für Premiere geeignet ist das ist dann ein echter Mehrwert.

    Die DBox 2 mit Linux ist nicht (mehr) für Premiere geeignet und ist desshalb auch plötzlich so gut obwohl es die selbe Box ist winken

    Gruß
    Frank M
     

Diese Seite empfehlen