1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Macrosystems kündigt HD-Aufrüst-Paket für IFA an

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Juli 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.120
    Anzeige
    Wetter - Macrosystems bietet seinen Kunden nach der IFA ein HD-Aufrüstpaket, welches alle bisherigen Modelle außer der Neo für den Empfang und die Festplatten-Aufzeichnung von HDTV aufrüstet und optional sogar das Brennen auf Blu-ray ermöglicht.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. sud21

    sud21 Junior Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    37
    AW: Macrosystems kündigt HD-Aufrüst-Paket für IFA an

    Bla Bla Bla Bla

    Wie schon gesagt, soviele Hersteller seit langer Zeit HDTV Aufnahmegeräte angekündigt und nichts geschehen.
    Also weiter so mit BLa Bla Bla....Bla.....Ja wir wissen das ihr noch da seit...
     
  3. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.626
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Macrosystems kündigt HD-Aufrüst-Paket für IFA an

    Ich bin schon seit Mitte der 90er Jahre Casablanca-Nutzer und schneide immer noch mit Kron. Was HDTV anbetrifft weiß ich aber seit 3 Jahren, dass Macrosystem das Blaue vom Himmel verspricht und in diesem Punkt das Rennen längst verloren hat !
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.774
    Ort:
    Mechiko
    AW: Macrosystems kündigt HD-Aufrüst-Paket für IFA an

    Unter einem Aufrüst Kit verstehe ich aber was anderes.
    Da kauft man sich was, baut das selbst ein.

    So wie Ihr es schreibt, handelt es sich um einen Umbau.
    Man muss das Gerät ja einschicken.
     
  5. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Macrosystems kündigt HD-Aufrüst-Paket für IFA an

    Wieso das Rennen verloren? Es gibt auch noch kein anderes Gerät, dass das kann, was versprochen wird. Außer PCs und Bastellösungen vielleicht.

    Außerdem scheint es schon zu klappen - zumindest bei Prototypen:

    "In der Demonstration staunte das Redaktionsteam nicht schlecht über die Bildqualität."
    klickst du hier
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Macrosystems kündigt HD-Aufrüst-Paket für IFA an

    Was gibts da zu staunen? Was hat das Gerät mit der Bildquallität zu tun?

    Von MPEG auf die decodierten Bilddaten ergibt sich verlustfrei (jeder Decoder, der fehlerfrei arbeitet, erzielt das selbe Ergebnis). Und wenns dann analog ausgegeben wird (kein DVI/HDMI) dann muß nur D/A gewandelt werden. Und es wäre wohl inakzeptabel wenn dabei deutlich sichtbare Verluste auftreten würden.
    Also was gibts da zu loben? Etwa das das Gerät hier keine Fehler hat und das Bild irgendwie versaut?

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2007
  7. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Macrosystems kündigt HD-Aufrüst-Paket für IFA an

    Sollte nur heißen, dass es wohl wirklich schon funktionierende Geräte gibt und es wohl nicht nur "Bla Bla Bla Bla" ist, wie sud21 schrieb.
     
  8. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Macrosystems kündigt HD-Aufrüst-Paket für IFA an

    Nur komisch, daß es z. B. bei DVD-Playern so große Unterschiede in der Bildqualität gibt (übrigens auch über HDMI). :rolleyes:
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Macrosystems kündigt HD-Aufrüst-Paket für IFA an

    Wo sollen denn da die Unterschiede bei HDMI herkommen (Ich meine wenn man mal vom deinterlacing und upscaling absieht)? Jetzt hätte ich aber wirklich mal gerne eine Theorie die ohne Zauberei auskommt.
    Wobei, einige HiFi Freaks bewerten ja auch die Tonquallität bei DVD Playern. Und das obwohl die digitalen Audiodaten nur übers LWL Kabel kopiert werden ;-) Naja, macht nichts, man kann sich auch die Klangscheiben aus Holz für 6000EUR unter dem Player legen, dann klings nochmal besser ;-)

    Oder ist das son Ding wie bei den vergoldeten optischen digitalen Audiokabeln die die Tonquallität sogar noch verbessern?

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2007
  10. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Macrosystems kündigt HD-Aufrüst-Paket für IFA an

    Du machst wie so viele den Fehler, digital immer mit verlustfrei gleichzusetzen. Bei HDMI werden nun mal keine rohen MPEG-Daten übertragen, sondern unkomprimierte Datenströme, die zuvor ggf. mehrfach umgerechnet wurden.

    Dazu verweise ich mal dezent auf diesen Thread, wo erst vor kurzem dasselbe Thema aufkam.
     

Diese Seite empfehlen