1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Macrosystem und HDTV

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Scholli, 1. April 2008.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.614
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Gibt es hier irgend jemand der irgendwie mit irgend einer Gerätevariante sowohl in Vergangenheit oder Gegenwart HDTV (Aufzeichnung, Bearbeitung, Speicherung) genutzt hat oder nutzt?
    Ich bin sehr verwundert, dass ich darüber hier nach wie vor so gut wie nichts finde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2008
  2. rued409

    rued409 Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    174
    Ort:
    bei Magdeburg
    Technisches Equipment:
    Enterprise DVB-S/500GB, 1.7
    Epson EMP-TW200 / Grundig Eleganc M70-300 Dolby
    Sky Blockbuster, Entertainment, Thema
    AW: Macrosystem und HDTV

    Hallo Scholli,

    was möchtest Du denn wissen? HDTV (Anixe, Pemiere HD und der Promokanal von ASTRA funktionieren gut und werden problemlos aufgezeichnet. Bei Bedarf kann man auch auf DVD aufzeichnen, muß aber meist auf 2 Rohlinge ausweichen. Das BlueRay-Laufwerk habe ich nicht einbauen lassen. Ich hoffe, dass die Möglichkeit des Abspielens von BlueRay noch möglich wird.
    Das Bild ist auf meinen Geräten (siehe Signatur) sehr gut aber nur wenn die Enterprise auf 720p (kleine HD-Auflösung) eingestellt ist. Bei 1080i ist das Bild nicht so gut da das Deinterleasing nicht sauber funktioniert.

    Gruß Rüdiger
     
  3. Willi Wutz

    Willi Wutz Senior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Chiemgau
    Technisches Equipment:
    Macrosystem Enterprise 250Gb seit der ersten Stunde
    DBox2 mit Neutrino
    Siemens 32" LCD HDTV
    AW: Macrosystem und HDTV

    Hallo Scholli,

    ich hab PremiereHD, allerdings "nur" nen Monitor mit 720er Auflösung; daher komm ich noch nicht in den vollen Genuss der eigentlich von Premiere ausgestrahlten 1080er Auflösung. Trotzdem ist das Bild merkbar besser (sogar meiner Holden ist es aufgefallen). Die über Ostern gesendeten EinsFestivalHD Beiträge sind auch wunderbar angekommen.

    Einige davon habe ich aufgezeichnet und testweise auch auf DVD gebrutzelt (ich hab die Terabyte Platte, da muss ich normalerweise nix mehr auf Silberscheiben archivieren), es gibt hier keinerlei Probleme.

    Beim Schneiden merkt man aber, dass das Vor/Zurückspringen etwas "zäher" geht, die deutliche erhöhte Datenmenge macht sich da dann doch bemerkbar.
     
  4. rued409

    rued409 Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    174
    Ort:
    bei Magdeburg
    Technisches Equipment:
    Enterprise DVB-S/500GB, 1.7
    Epson EMP-TW200 / Grundig Eleganc M70-300 Dolby
    Sky Blockbuster, Entertainment, Thema
    AW: Macrosystem und HDTV

    Ich habe natürlich auch zu Ostern Eins Festival genutzt. Planet Erde über die 2 m breite Leinwand sah gut aus. Aber der Beamer kommt auch mit guten Pal-Sendungen z.B. vom ZDF super zurecht.
     
  5. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.614
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Macrosystem und HDTV

    Danke Euch ! Das ist doch schon was.
    Hallo rued409, wenn Du schreibst, dass Du dann meist zwei normale Rohlinge (für einen normalen Spielfilm?) brauchst, hast Du also in Deiner Enterpriseb einen HDTV-Tuner, der Dir tatsächlich die hohe HD-Datenrate zum Brennen zur Verfügung stellt, oder ?
    Gerade dies interessiert mich. Also BluRayformat auf normale DVD.
    Die 2.Frage wäre dann noch: Wie kann dieses HD-Material vor dem Brennen noch bearbeitet werden ? Einfache Schnitte,Trennen Zusammenfügen ? Blenden oder Effekte sicherlich nicht.
     
  6. Tripstrilles

    Tripstrilles Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    228
    AW: Macrosystem und HDTV

    Brennen auf DVD - egal welche - funktioniert nur im Enterprise-Format und lässt sich nur über die EP abspielen. Schneiden funktioniert ganz normal. Alle anderen Bearbeitungsspiränzchen nur mit Smart Edit 7, was scheinbar nur an wenige ausgeliefert wurde und mit HD noch nicht funktionieren soll.

    Exportieren kann man die HD Aufzeichnungen in das HD-Divx-Format, was ich aber noch nicht ausprobiert habe, weil ich es nicht brauche.

    T.
     
  7. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.614
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Macrosystem und HDTV

    Das klingt nun wieder nicht so gut.
    Also : Mit Option HDTV-Tuner und BluRay-Brenner können keine BluRay-Scheiben, oder Normaler DVD's im BluRay-Format erstellt werden, die auch auf der Playstation3 oder anderen externen BluRay-Playern laufen. Ist das richtig ?
    Was soll das Ganze dann ? Ich stelle mir doch keine HD-Scheibe her, die ich nirgends abspielen kann. In der EP kann ich es doch gleich von der Festplatte abspielen.
     
  8. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Macrosystem und HDTV

    Die Erzeugung von echten Blurays bringt doch überhaupt nichts, solange es keine Player dafür gibt. Und da hält die (Film-) Industrie den Daumen drauf.

    Also was soll das Gemecker?

    Es gibt auch keine Wasserstoff-Tankstellen. Es gibt zwar keine Wasserstoff-Autos, aber es ist eine Frechheit, dass es keine Tankstellen dafür gibt.

    Ich krieg' echt die Krise, wenn ich so etwas höre - immer nur Gemecker, Gemecker...
     
  9. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.614
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Macrosystem und HDTV

    ...und ich krieg 'nen Lachkrampf, wenn sich dazu jemand meldet, der hier wie aus dem Mittelalter auftaucht, und wohl auch des richtigen Lesens nicht mächtig ist.
    Wiederholfunktion Start: Meine Playstation3 spielt mir inzwischen über 100 solcher selbstgebrannten Scheiben im BuRay-Format ab. Wiederholfunktion Ende !
     
  10. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Macrosystem und HDTV

    Sie spielt nur die reinen MPEG-Dateien ab und unterstützt weder selbst erstellte Menüs im BR-Standard noch selbst erstellte interaktive Funktionen o.ä.

    Und MPEG-Dateien, die die PS3 von Bluray abspielt, kann man auch mit mit Enterprise erstellen und auf BR brennen.

    und nun lach weiter... :winken:
     

Diese Seite empfehlen