1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Macht Wassermangel müde?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von moonwalker5, 26. April 2011.

  1. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Ich habe vorhin über 1 Liter Wasser auf einmal getrunken und habe festgestellt, dass meine Müdigkeit dadurch abgenommen hat. Jetzt ist mein Magen voll, die Toilette ruft und ich rätsle gerade über die Wirkung. Ich trinke jeden Tag Wasser, bisher hatte ich nicht den Eindruck, dass ich zu wenig trinke. Oder ist die Müdigkeit ein Alarmzeichen?
     
  2. ach

    ach Guest

    AW: Macht Wassermangel müde?

    Wenn du immer bzw. öfter soviel Durst hast, würde ich einen Arztbesuch empfehlen.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Macht Wassermangel müde?

    Nein, das Alarmzeichen bei drohender Dehydrierung ist "Durst".
     
  4. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    38.659
    Zustimmungen:
    8.408
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Macht Wassermangel müde?

    Man kann ja hier keiner Ferndiagnose machen, also sollte man vorsichtig sein mit irgendwelchen Ratschlägen.

    Solltest Du aber öfters solche Durstanfälle haben in Zusammenhang mit Müdigkeit und häufigen Harndrang verspüren, solltest Du tatsächlich mal einen Arzt konsultieren, wie ach schon sagte. In Betracht käme bspw. Diabetes
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Macht Wassermangel müde?

    Wobei die spannende Frage ist: Warum?
    Wenn du dafür einen Grund hast (längere Zeit kein Zugang zu Getränken, versalzenes Essen, Sport, Schwitzen usw...) dann ist das OK, wenn du aber plötzlich und ohne erkennbaren Grund das Bedürfnis hattest einen Liter Wasser zu trinken, dann solltest du, wenn das häufiger auftritt, wie schon empfohlen vielleicht doch mal einen Arzt aufsuchen.
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Macht Wassermangel müde?

    Nein, leider nicht. Das gilt nur bis zu einem bestimmten Alter. Gerade Senioren bekommen Probleme mit Dehydrierung, weil das Durstgefühl im Alter verloren geht. Da kann das dann tatsächlich nur zu Müdigkeit führen,und nicht zu Durst. Sollte Moonwalker5 älter als 80 sein, könnte seine Beobachtung absolut zutreffend sein... ;)
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Macht Wassermangel müde?

    Das ist dann aber ein "Defekt" und eben nicht der Regelfall. Bei alten Menschen funktionieren auch andere Dinge nicht mehr korrekt.
    Jepp, absolut richtig. Wobei ich dann bezweifel, dass er noch so vital wäre, um sich so rege hier zu beteiligen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2011
  8. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Macht Wassermangel müde?

    Wieso Diabetes?

    Es war kein Durst"anfall", ich hatte etwas Durst und habe gemerkt, dass mit jedem größeren Schluck die Müdigkeit zurückgeht. Und dass nach 1-2 Liter wasser trinken die Toilette ruft, finde ich auch nicht ungewöhnlich.
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Macht Wassermangel müde?

    Mit solchen Behauptungen wäre ich vorsichtig, denn wir wissen ja nicht was sich die Natur dabei "gedacht" hat, das Durstgefühl im Alter abklingen zu lassen. Möglicherweise ist die Entlastung der Nieren wichtiger als die Flüssigkeitsversorgung insgesamt?
    Du musst davon ausgehen, dass in der Evolution die Menschen überlebt haben, deren Durstgefühl im Alter abnimmt, von daher ist es vielleicht gut so, und kein "Defekt". Es fehlt einfach an Erfahrung. Jedenfalls ist es von unseren Medizinern ziemlich vermessen anhand von 20-30 jährigen Personen Standards zu definieren, und dann alle Menschen an denen zu messen. Langsam, ganz langsam, beginnt man sich von diesem Modell zu lösen. So werden die Grenzwerte für Diabetes in den USA für ältere Leute nun angepasst.
    Klar, wer im Alter bei großer Hitze zu wenig trinkt der stirbt, die Frage ist aber, wieviele würden sterben wenn sie "normal" trinken würden? Vielleicht sogar mehr?
    Jedenfalls tue ich mich schwer damit, die offensichtlich natürlichen Prozesse des Körpers allzu leichtfertig als "Defekt" zu bezeichnen. Normalerweise hat die Natur das alles schon ganz gut eingerichtet.

    In dem Sinne, wenn man verstehen würde warum bei alten Menschen das Durstgefühl abnimmt, und welchen Nutzen das möglicherweise hat, dann könnte man vielleicht auch verstehen warum das mitunter bei jüngeren Menschen geschieht?
     
  10. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Macht Wassermangel müde?

    Trinken: Wie viel Wasser braucht der Mensch?
     

Diese Seite empfehlen