1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Macht Fernsehen Kinder dumm?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von LHB, 8. Februar 2005.

  1. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    Noch Ende der 80er Jahre wechselten in etwa gleich viele Jungen und Mädchen von einer unteren in eine Oberschule. Doch das hat sich in den letzten Jahren geändert: 2003 lag das Jungen-Mädchen Verhältnis nur noch bei 39:61. Forscher bringen dies mit dem veränderten Freizeitverhalten der Kinder und Jugendlichen in Verbindung. Vor allem Jungen verbringen zunehmend Zeit mit Computerspielen. Dabei wird laut den Ergebnissen der Studie des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen der Botenstoff Dopamin ausgeschüttet, der Glücksgefühle hervorruft. Vorher Gelerntes wird dadurch jedoch ausgeblendet.
    Seit der Veröffentlichung der Studie wird darüber in der Fachwelt debattiert. "Ob Botenstoff ja oder nein, das müssen die Wissenschaftler noch eindeutig klären", erklärt DAK-Ärztin, Dr. Waltraud Pfarrer. Erwiesen sei jedoch, dass immer mehr Kinder immer länger vor dem Bildschirm sitzen. "Die Folgen sind klar: Weniger Zeit für Hausaufgaben und fürs Lernen. Von den Belastungen der jungen Augen und der fehlenden Bewegung, einmal ganz zu schweigen", so Dr. Pfarrer. Auch richtiges Lernen will gelernt sein. Dr. Pfarrer rät, die Hausaufgaben nie vor dem Fernseher zu machen, weil Bilder und Ton für zu viel Ablenkung sorgen, und das Gehirn die Inhalte dadurch nur kurzfristig speichern kann. Sie empfiehlt die DAK-Broschüre "Gesund Lernen", um Strategien für das richtige Lernen zu entwickeln.
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Macht Fernsehen Kinder dumm?

    Ich werde auf Dr. Pfarrer *gr* hören, und sofort alle TVs aus den Fenster werfen. :D
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Macht Fernsehen Kinder dumm?

    Bei Kelly ging es aber auch ohne Computer.
     
  4. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    AW: Macht Fernsehen Kinder dumm?

    RTL mit Sicherheit.
     
  5. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Macht Fernsehen Kinder dumm?

    Erstaunlich!
    Wieder hat mal Jemand festgestellt wie pöse doch das Fernsehen ist.
    Man sollte es auf den Poten werfen, das pöse Fernsehen.

    Die Frau sollte sich um wichtigere Dinge in Bezug auf die Schulkinder kümmern als Fernsehen. Das Gewicht der Schulranzen ist zum Beispiel ein nach wie vor ungeklärtes Thema und definitiv abträglich der gesundheitlichen Entwicklung der Schulkinder. :(
    Oder man schaue sich mal den "Arbeitstag" eines Schulkindes vom Lande an! Meine Tochter geht 7 Uhr aus dem Haus und kommt 16:30 Uhr zurück. 8. Klasse! Dann noch Hausaufgaben (im Gumminasium ist das nicht ohne). Die Gewerkschaften würden bei solcher Arbeitszeit schon an der Decke Runden drehen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2005
  6. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nordhessen
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    AW: Macht Fernsehen Kinder dumm?

    Dass durch das TV-Geflimmer und -Gedödel die Lernsinne über Gebühr anderweitig genutzt werden, ist nun wirklich nichts neues. So interessant die Funktionsmechanismen sein mögen: Die Botenstoffklärung ist wieder was, wofür völlig grundlos Geld verpulvert wird - total überflüssig. Oder soll es dann eine Anti-Dopamin-Pille für die Zeit der Hausaufgaben geben, ... :( ?
     

Diese Seite empfehlen