1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Machete Kills

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 2. Mai 2014.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.898
    Zustimmungen:
    566
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Machetes (Danny Trejo) geliebte Sartana (Jessica Alba) wurde vom Kartell umgebracht, doch viel Zeit zum Trauern bleibt ihm nicht, denn er erhält einen neuen Auftrag und damit die Gelegenheit, seiner Wut freien Lauf zu lassen und Rache zu üben. Auftraggeber ist der US-Präsident höchstpersönlich (Charlie Sheen). Machetes Mission: Er soll den Kartellboss Mendez (Demian Bichir) aufhalten, bevor dieser einen Raketenangriff auf die Vereinigten Staaten ausüben kann. Das Problem dabei: Mendez hat den Raketenzünder mit seinem Herzschlag verbunden, ihn zu töten ist also keine Option. Zur Unterstützung bei seiner schwierigen Aufgabe benötigt Machete dringend die Talente des exzentrischen Waffenhändlers Luther Voz (Mel Gibson). Der Erfinder und "Star Wars"-Fan Luther hat jedoch einen ganz anderen Plan und möchte ins Weltall fliegen, um dort eine neue Gesellschaft zu gründen. Die Menschheit auf der Erde will er auslöschen. Um auch diesen Plan zu vereiteln, muss sich Machete nun auch noch mit Luther und seiner Privatarmee anlegen.

    Machete Kills ist Edeltrash vom Feinsten. Der Cast ist klasse, die Handlung passt in eine Schachtel Streichhölzer, aber darum gehts hier ja nicht. Es wird gemetzelt und geschnetzelt und Mel Gibson als Grindhouse Oberschurke ist genial. Die Mädels machen Ihre Sache auch gut, wenn auch nur mit einem hübschen Gesicht und Ballerei. Antonio Banderas macht das wieder weg, was Lady Gaga nicht kann. Aber das hatten wir ja schon. Der zweite Film ist überraschungsärmer als der erste Film, aber hat einen hohen Trashanteil. Mit ein paar Bierchen ist das schon ein Mordspaß. 6,5/10 ist mir der wert!


    [​IMG]
     
  2. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.184
    Zustimmungen:
    1.156
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    AW: Machete Kills

    Der zweite Teil hinkt qualitativ hinter dem ersten Teil her. Aber ich freu mich schon auf "Machete Kills In Space".
     
  3. Dolfan13

    Dolfan13 Silber Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Xtrend 8000
    Sony KD-65XE9005
    Panasonic DMP-UB900
    Denon AVR-X4300
    AW: Machete Kills

    Hab den schon letztes Jahr in der sneak gesehen. Fand ihn nicht so gut wie den ersten Teil, aber immer noch recht kurzweilig. Habe ihn damals mit 5,5/10 bewertet, was aber auch daran liegen mag, daß ich im Kino kein Bier konsumiert habe. Das muß bei der Zweitsichtung auf sky natürlich anders sein. :D
    Den dritten Teil brauche ich nun aber wirklich nicht mehr.
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.405
    Zustimmungen:
    2.648
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Machete Kills

    Ich dachte der dritte heisst "Machete Kills Again", oder wurde der Titel geändert? :confused:
     
  5. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    Okay, ich habe zwar von diesem Film jetzt nicht erwartet, das er geschliffene Dialoge hat, ne super komplizierte oder innovative Story. Ich habe erwartet das er mich irgendwie doch unterhält. Allerdings sind die nicht gerade hohen Erwartungen bei diesem Film, noch ziemlich unterboten worden. Machetes Freundin wird bei einem Einsatz von einem noch unbekannten Bösewicht ermordet. Er schwört Rache. Okay da haben wir ja schon einmal die Story, wie erwartet nicht gerade üppig. Was dann folgt ist an Schwachsinn nicht zu überbieten. Nicht nur das der Film wirklich brutal ist, das ist noch nicht mal was mich am meisten stört. Sondern das so gar nix bei diesem Film einen Sinn ergibt. Für andere ist es Kult, für mich ist es ziemlich großer Schwachsinn.

    Meine Bewertung: 2/10
     
  6. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Machete Kills

    Der Film ist für mich Schwachsinn im Quadrat. Meine Bewertung:2/10
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.405
    Zustimmungen:
    2.648
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Machete Kills

    Und?
    Deswegen muss er doch nicht schlecht sein?
    Deswegen kann er doch trotzdem Spaß machen?
     
  8. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.337
    Zustimmungen:
    726
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Machete Kills

    Toll! Dann muß er gut sein! :D
     
  9. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Machete Kills

    Schwachsinn ist hier natürlich nicht positiv gemeint. Nee, mir persönlich hat er keinen Spass gemacht.
     
  10. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Machete Kills

    Hast Du ihn gesehen? Ich möchte wetten, nein!

    Also ist Deine Bewertung Schwachsinn im Quadrat! :winken:
     

Diese Seite empfehlen