1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Machen wir die Welt einfacher! Heute: Stromstecker

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von UM-Patal, 21. Dezember 2012.

?

Sollte es zur großen "Stromstecker-Revoultion" kommen?

  1. Nein, alles soll bleiben, wie es ist.

    52,4%
  2. Ja, ein neu entworfener moderner Globalstecker, der alle Anforderungen erfüllt

    14,3%
  3. Vielleicht ein US-Euro-Kombisteckermodell welches die wichtigsten Märkte abdeckt

    19,0%
  4. Ich habe dazu keine Meinung

    14,3%
  1. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    Anzeige
    Ich starte eine neue Serie an Threads, mit dem Titel "Machen wir die Welt einfacher!".

    Es geht dabei vor allem um technische Themen, die überall auf der Welt etwas anders gehandhabt werden, was zu Irrtümern und Verwirrungen führt.

    Heute geht es um das Thema Stromstecker. Schon immer habe ich mich gefragt, wer für den Blödsinn verantwortlich ist, dass es so viele Typen an Stromsteckern gibt. Schließlich gibt es ja einheitliche Glühbirnensockel und einheitliche Batteriefächer, und einheitliche DVD-Laufwerksschächte. Warum der Blödsinn mit den Stromsteckern?

    Hier mal eine sehr gute Übersicht des Wirrwar:

    Länderübersicht Steckertypen, Netzspannungen und -frequenzen



    Mein Vorschlag:
    Die Hauptversammlung der UN beschließt, dass alle Länder gemeinsam einen neuen Stromstecker als Standart definieren. Dieser Standart könnte z.B. aussehen wie:

    IEC 60906-1

    muss er aber nicht.


    Wie sähe eine Umkonvertierung aus? Wie lange würde es dauern, bis alle sich dem anpassen? Wie sähen die Zwischenschritte aus?


    Meine Überlegungen dazu:

    1. Müssen die Staaten wirklich grundsätzlich den Willen zu einem einheitlichen System haben und sich auf ein gemeinsames Design einigen.

    2. Endgeräte können sehr schnell an das System angepasst werden. Innerhalb von 5 Jahren wechselt sich in einem Haushalt das meiste an Geräten, und die Geräte, die man selten wechselt (Lampen, alte Jukebox, etc...) können problemlos mit einem Adapter betrieben werden.

    3. Werden erstmal eine lange Zeit Adapter grundsätzlich sehr wichtig, ich schätze mal 10 Jahre. Teuere Geräte würden vielleicht auch Adapter im Lieferumfang haben.

    4. Die eigentliche Schwierigkeit ist, die Steckdosen der Haushalte auszutauschen. Bei Neubauten ist das natürlich kein Thema. Aber auch hier braucht man evtl. Adapter für alte Geräte.

    5. Die richtig große Schwierigkeit sind öffentliche Gebäude, hier kämen große Kosten zu, oder man greift hier auch auf Adapter zurück, bis die Gebäude irgendwann abgerissen sind und Neubauten entstehen.

    6. Egal wie lang es dauert, irgendwann ist dann ein globales System wirklich etabliert. Wenn man nichts unternimmt, haben wir diese dummen Steckerdifferenzen bis in alle Ewigkeiten und müssen bis in alle Ewigkeiten mit Reiseadaptern reisen. Ich bin für Ersteres, weil ich ein Problem nicht gern vor mir her schiebe.

    Wie sind Eure Überlegungen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2012
  2. Purzel 360

    Purzel 360 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Machen wir die Welt einfacher! Heute: Stromstecker

    Du hast die polnische Methode vergessen Stecker abschneiden die Enden vom Kabel zusammendrehen evtl. noch mit einem Nagel und dann ab in die Steckdose . Das passt auf der ganzen Welt .:D Ich habe das zu meinem entsetzen schon oft gesehen .
     
  3. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Machen wir die Welt einfacher! Heute: Stromstecker

    Da siehste mal, wohin die vielen Steckertypen führen können...
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Machen wir die Welt einfacher! Heute: Stromstecker

    Wie im Wiki ja schon steht: Unterschiedliche Spannung, unterschiedliche Frequenz. Allein wegen der Spannung sind inkompatible Stecker schon nicht schlecht.

    Unterschiedliche Standards und Normen gibt es in Hülle und Fülle. Ich sag allein nur schon Zoll und metrisch....
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Machen wir die Welt einfacher! Heute: Stromstecker

    Ist es in Europa nicht eigentlich nur England, die einen anderen Stecker haben?

    Bei den anderen Ländern ist es ja so, dass die durchaus untereinander kompatibel sind.
    Deswegen haben unsere "Schuko Stecker" alle ein Loch, damit die z.B. auch in Frankreich genutzt werden können.


    Nichts destotrotz halte ich die Änderung der Stecker für viel zu teuer.
    Sowas gab es in Deutschland ja auch schonmal, da hatte es nur den Vorteil, dass die alten auch in die neuen Steckdosen passten ;).


    Ich halte da eher einen Universalstecker für förderlicher.
    Wie schon erwähnt, wird sowas ja auch schon versucht. Man gucke sich den "Schuko Stecker" an.

    Aber auch immer mehr Firmen bauen Universalstecker.

    So hat mein Handy, ein Netzteil dabei, wo man den Stecker auswechseln kann:
    [​IMG]
     
  6. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.008
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    Schweiz hat auch etwas andere.
     
  7. Purzel 360

    Purzel 360 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Machen wir die Welt einfacher! Heute: Stromstecker

    ja der passt in jede Dose

    [​IMG]
     
  8. Cinderella

    Cinderella Silber Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Machen wir die Welt einfacher! Heute: Stromstecker

    [​IMG]
     
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Machen wir die Welt einfacher! Heute: Stromstecker

    Dort könnte aber zumindest der "Euro Stecker" reinpassen ;).
     
  10. Cinderella

    Cinderella Silber Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Machen wir die Welt einfacher! Heute: Stromstecker

    China Steckdose, da hat man die freie Auswahl

    [​IMG]


    USA

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen