1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MA HSH fordert mehr Datenschutz bei Smart TVs

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Dezember 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.030
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Datenschutz ist bei Smart-TV-Geräten ein bislang unterschätztes Thema. Die Medienanstalt Hamburg/ Schleswig-Holstein (MA HSH) hatte aus diesem Grund zu einer Diskussion geladen und über die Notwendigkeit von wirksamen Datenschutzmaßnahmen auf internetfähigen Fernsehern beraten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.331
    Zustimmungen:
    4.194
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: MA HSH fordert mehr Datenschutz bei Smart TVs

    Die Konsequenz für die Firmen die dies nicht ermöglichen sollte ein Verkaufsverbot sein.
    LG macht da nichts. Warum auch?
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.331
    Zustimmungen:
    4.194
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: MA HSH fordert mehr Datenschutz bei Smart TVs

    LG hat reagiert und hat das einfache ablehnen des Sammelns privater Daten aus der Software genommen und dafür mehrere Seiten Rechtliche Dokumente erstellt denen im Einzelnen zugestimmt werden kann. Was für die Nutzung des gesamten Fernseher notwendig ist.
    Meiner Meinung nach ist das ein Zumutung da z.B. Daten über die Spracheingabe gesammelt werden.
    Ich habe das Netzwerkkabel wieder abgenommen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2014
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.381
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: MA HSH fordert mehr Datenschutz bei Smart TVs

    Die beste Methode um die Schnüffler und Datensammler auszusperren. :)

    Das TV-Gerät nur noch zum Schauen und Hören von linearen TV-Zuführungen via DVB-S2 / DVB-T / DVB-C
    oder via HDMI nutzen. Für WEB-TV / HbbTV, XBMC, Portale: z.B. Grooveshark / Youtube / Vimeo / YouPorn,
    und für Pay-TV sind freie Receiver (ohne CI+/HD+ Zertifizierung) besser geeignet,
    weil diese auch auf dem PC nutzbare Aufzeichnungen / Downloads ermöglichen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2014

Diese Seite empfehlen