1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Maß und Maßlosigkeit" - FAZ-Antwort auf ARD-Kritik

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Juli 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.869
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Frankfurt - FAZ-Herausgeber Frank Schirrmacher hat auf die offene Kritik des ARD-Vorsitzenden Peter Boudgoust reagiert. Schirrmacher bezeichnete darin den Schritt Boudgousts als "in der Maßlosigkeit kaum noch zu überbietende Behauptung an die Öffentlichkeit."

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: "Maß und Maßlosigkeit" - FAZ-Antwort auf ARD-Kritik

    Ich bin für eine Neuauflage des RTL Promiboxen mit Boudgoust und Schirrmache. Damit wäre die Angelegenheit wohl ein für alle Mal beendet :winken: .
     
  3. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: "Maß und Maßlosigkeit" - FAZ-Antwort auf ARD-Kritik

    Herr Boudgoust soll sich lieber der Kritik stellen. Mit Sprachlosigkeit bringt er das öffentliche-rechtliche Fernsehen nicht voran. Aber so ist das im staatlich gesteuerten Rundfunk wohl, da ist man lieber sprachlos bevor einem der politisch motivierte Maulkorb droht. Schlimm diese farblosen ARD-Vorsitzenden. Aber warum sollen die besser sein als die Politiker, die diese Statisten in diese Ämter heben? Da lob ich mir den Ex-ARD-Vorsitzenden Voss. Mit dem war ich selten einer Meinung, aber der äußerte wenigstens "seine" Meinung.
     

Diese Seite empfehlen