1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

m2v und mpeg Dateien als MPEG speichern?

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Steiner, 3. Mai 2004.

  1. Steiner

    Steiner Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Hi,

    wenn ich die Festplatte meines MDS 4101 auslese, dann erhalte ich eine Videodatei(.m2v) und eine Audiodatei(.mpeg).

    Gibt es ein Programm außer TMPGenc mit dem man diese beiden Dateien zu einem Film bekommt, vielleicht zu einer MPEG2 Datei?

    Danke!!!
     
  2. Peter Pan & Wendy

    Peter Pan & Wendy Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    120
    Ort:
    NRW
    z.B. DVDlab
    Alles weitere bitte per Suchfunktion.
    Gruss PP
     
  3. cancan

    cancan Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Hamburg
    z.B. Filme auf CD/DVD (Magix) :)
    Alles weitere bitte per Suchfunktion. :)
    Gruss Can :)
     
  4. wth

    wth Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo Steiner,
    das Zusammensetzen von Bild und Ton läuft unter der Bezeichnung Multiplexen (oder kurz Muxen).
    Das erledigt sehr gut z.b. das freie Programm bbMPEG.
    Gruß
    Wolfram
     

Diese Seite empfehlen