1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

m1, m2, RTL Klub und Duna TV - unverschlüsselt auf Astra 23,5 Grad Ost

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von MarcinW, 13. Mai 2009.

  1. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    11.798 GHz, Horizontal


    Symbolrate: 27.500 MSymb. FEC: 3/4 Original Network ID: 3 Transportstream ID: 3205 Symbolrate: 27.500 MSymb. FEC: 3/4 Original Network ID: 3 Trans
     
  2. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: m1, m2, RTL Klub und Duna TV - unverschlüsselt auf Astra 23,5 Grad Ost

    Die Bildqualität ist aber unglaublich schlecht

    m2 und Duna TV auf Hotbird bleiben immer noch allerhöchste Referenz
     
  3. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: m1, m2, RTL Klub und Duna TV - unverschlüsselt auf Astra 23,5 Grad Ost

    Die Qualität ändert sich sicher noch. Die senden dort innerhalb des slowakischen Skylink-Pakets für die ungarische Minderheit in der Slowakei. Es ist aber davon auszugehen dass die Sender in CryptoWorks verschlüsselt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2009
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.681
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: m1, m2, RTL Klub und Duna TV - unverschlüsselt auf Astra 23,5 Grad Ost

    Scheinbar wieder wech. Ich finde nichts.
     
  5. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: m1, m2, RTL Klub und Duna TV - unverschlüsselt auf Astra 23,5 Grad Ost

    Doch, sind schon noch da, aber leider schon in Cryptoworks verschlüsselt. Schade...
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.681
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: m1, m2, RTL Klub und Duna TV - unverschlüsselt auf Astra 23,5 Grad Ost

    Also mein Humax list die nicht ein.
     
  7. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: m1, m2, RTL Klub und Duna TV - unverschlüsselt auf Astra 23,5 Grad Ost

    Sind die wirklich so schnell wieder wech ?

    Also die Bitrate bewegte sich im Rahmen von 1-2 mbit/s bei voller Bildauflösung ! Zum Vergleich sendet m2 Ungarn auf Hotbird mit 10 mbit/s !!!

    m2 16:9 auf Hotbird ist der Sender mit der höchsten Bitrate überhaupt, die ich bis jetzt auf Sat gesehen habe. Das Bild ist aber trotzdem nicht umwerfend, jedoch schon ganz gut, könnte aber bei der extem hohen Bitrate viel höher sein.

    Es scheint so, als hätte man die Sender erst heute aufgeschaltet. Duna TV und m2 haben wir ja schon auf Hotbird in sehr guter Qualität. RTL Klub fände ich aber sehr interessant.

    Ich habe selbst einige Monate in der Stadt Sahy an der slowakisch-ungarischen Grenze gewohnt und im örtlichen Kabelnetz gab es alle wichtigen ungarischen Sender zu sehen. Die Stadt hat einen ungarischen Bevölkerungsanteil von 62 %.
    Interessant zu sehen ist der Konflikt unter den slowakischen Ungarn selbst. Ich kenne Ungarn, die sich besetzt fühlen, und solche, die sich als Ungarn slowakischer Nationalität sehen und der slowakischen Eishockey-Nationalmannschaft extem zufiebern.
    Ich finde die ungarische Sprache sehr interessant. Jedoch ist sie für Außenstehende absolut unverständlich und nur mit dem Finnisch-Estnisch entfernt verwandt. Ein Ungar zumindest kann in einem langen finnischen Text so gut wie nichts verstehen.
     
  8. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: m1, m2, RTL Klub und Duna TV - unverschlüsselt auf Astra 23,5 Grad Ost

    TV8 auf 42° Ost sendet mit konstanten 11 MBit/s (!).

    Das schätze mal, das liegt an der etwas veralteten Technik von Magyar TV. Ich bin sowieso fasziniert, wie die es finanzieren beide Programme in HD auszustrahlen. Die bekommen ja keine Rundfunkgebühren mehr...
     
  9. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: m1, m2, RTL Klub und Duna TV - unverschlüsselt auf Astra 23,5 Grad Ost

    Toll finde ich es, dass m2 Ungarn auf Hotbird einen eigenen Transponder angemietet hat. Ich wünschte, es gäbe mehr Sender in Europa die ihr Programm für ganz Europa zugänglich machen.
    Ich meine, m2 strahlt ja auch gute Serien und Filme aus, dafür müssen die sicherlich auch Geld zahlen an die Rechteinhaber. Und dass Hotbird für Ungarn nicht interessant ist, ist ja klar. Die schauen lieber 1 Grad West.
     
  10. DC3

    DC3 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo (VTi 8.2)
    AW: m1, m2, RTL Klub und Duna TV - unverschlüsselt auf Astra 23,5 Grad Ost

    Das ist wie, wenn Deutsche z.B. einen Isländischen Text lesen (nämlich unverständlich) - beide Sprachen haben zwar einen gemeinsamen Ursprung, haben sich aber schon längst auseinander entwickelt, wenn man das so sagen kann.
     

Diese Seite empfehlen