1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

M-net "Glasfaser-TV"

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von sendlinGER, 18. Mai 2012.

  1. sendlinGER

    sendlinGER Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    seit geraumer Zeit zeigt die M-net das Produkt "Glasfaser-TV" über deren Homepage auf der Wohnungswirtschaft Unterseite
    M-net**Wohnungswirtschaft**TV

    hat jemand bereits so einen Glasfaser Anschluss (FTTB/FTTH) Anschluss mit dem TV Angebot der M-net und Erfahrung damit?

    Flyer zu "M-net Glasfaser-TV": http://www.m-net.de/fileadmin/downloads/glasfaser/MnetTV_MUE.PDF

    und die "M-net Glasfaser-TV" Programmübersicht der frei empfangbaren
    TV und Radio Kanäle (analog und digital in SD/HD) http://www.m-net.de/fileadmin/downloads/glasfaser/Senderliste_Muenchen.pdf

    M-net schreibt auch von: "...Optionale Programmpakete (kostenpflichtig)
    Sie können mit Ihrem M-net-TV-Anschluss auch Sky (Premiere) und Kabelkiosk empfangen, die Ihnen kostenpflichtige Pay-TV Programmpakete anbieten."

    .

    das würde ja bedeuten, das diese Programmpakete vielleicht direkt 1:1 von SAT eingespeißt werden?


    hat da jemand schon so einen FTTH / FTTB Anschluss und Ihn aktiv geschaltet mit "M-net Glasfaser-TV" ?

    welche Hardware wird bei einem solchen "M-net Glasfaser-TV" Anschuß von M-net bereitgestellt ?


    .
     
  2. lotek

    lotek Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Neutrino HD
    AW: M-net "Glasfaser-TV"

    hallo, ja haben wir im Haus eit einem Jahr. Läuft bisher sehr gut. 2 mal gab es kurze Ausetzer für einige Stunden. war aber schnell behoben. jetzt seit einem halben Jahr stabil. Die Kanalumstellung jetzt am 2. Mai hat auch geklappt. ich habe noch Probleme mit Sender auf 130 Mhz, aber da mus wohl der Hausverstärker nachjustiert werden.

    ja die Sender (sky etc) kommen technisch wie von Sat. Die Kabelkiosk-Sender mit der Kabelkiosk-Codierung.

    Im Keller kommt Glasfaser, dann eine sog. MDU (ca. 20-30 Watt Verbauch), dann das Koax-Kabel zur Hausanlage, die nichts mit m-net zu tun hat. Die Internet-Privatkunden-Highspeed-Anschlüsse werden dann von der MDU in das Telefonnetz des Hauses eingespeist. Haben also nicht mit der TV-Verkabelung zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2012
  3. sendlinGER

    sendlinGER Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: M-net "Glasfaser-TV"

    Danke für die Informationen zu M-net Glasfaser TV !

    ...zu Deinem 130 MHz Problem gibt es mehrere Lösungsansätze, hab' ja auch ein 130 MHz empfangsproblem un kein M-net sondern KMS


    - Kabel an der Dose vom Steckplatz TV mal in Radio umstecken, da benötigst Du einen Adapter (gibts bei Conrad) ...wenn das Hilft ist es nur die Dose, dann nach einer Dose fahnden die das gesamte Band auch auf den TV Steckplatz durchleitet (macht nicht jede Dose mit)

    ...oder Dose ganz weg, wenn Du eine enddose hast und Kabel direkt anschließen...somit hast Du dann die gewissheit, das es sich um die DOse handelt nicht um Die Geräte im Keller (Verstärker usw.)
     
  4. lotek

    lotek Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Neutrino HD
    AW: M-net "Glasfaser-TV"

    ja das mit dem kabel umstecken probiere ich mal, wird aber nicht das Problem sein, weil im ganzen Haus eine neue Verkabelung + ESD 84 Dosen liegen. Die Probleme auf 130 und evtl. auch darunter haben alle. ich habe sogar Klasse A Antennenkabel. ich muss alles von unten bis oben prüfen.

    Hier habe ich einen Thread dazu ;)
     
  5. Yucateco

    Yucateco Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    M-Net Glasfaser TV
    AW: M-net "Glasfaser-TV"

    Beim m-net Glasfaser tv wird seit gestern auch syfy hd, 13th Street Hd und axn HD eingespeist. Damit sind bis auf MTV live alle Sky HD Sender verfügbar.
     
  6. Yucateco

    Yucateco Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    M-Net Glasfaser TV
  7. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.160
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: M-net "Glasfaser-TV"

    Stimmt die Senderliste da im .pdf-Dokument wirklich?
    Wo ist 'münchen.2'? Und hat man bei M-Net tatsächlich auch 'ORF 2' nicht mehr berücksichtigt?
     
  8. Yucateco

    Yucateco Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    M-Net Glasfaser TV
    AW: M-net "Glasfaser-TV"

    Nee nee ORF 1&2 sind weiter mit an Bord... München 2 hab ich aber vorhin nicht gesehen...
     
  9. waldschrat54

    waldschrat54 Guest

    AW: M-net "Glasfaser-TV"

    Die Kanäle Tirol und Vorarlberg wurden durch Salzburg und Oberösterreich ersetzt. (wie bisher auf 666MHz)
    Die TV-programme vom ORF stehen nicht auf der Senderliste um keine schlafenden Hunde zu wecken. :)
     
  10. waldschrat54

    waldschrat54 Guest

    AW: M-net "Glasfaser-TV"

    Die zusätzlichen HD-Sender von ARD sind jetzt im Netz

    594MHz: tagesschau24 HD, Einsfestival HD, EinsPlus HD

    602MHz: 2 x rbb HD, 3 x MDR HD, hr HD
     

Diese Seite empfehlen