1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

M-Audio fast track: 2 getrennte Ausgangssignale benötigt

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Kallipygos, 10. Juli 2012.

  1. Kallipygos

    Kallipygos Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hab mir ne M-Audio fast track (nicht pro) zugelegt und bin soweit sehr zufrieden. Ein Hindernis gibt es dennoch.

    Ich nutze die Soundkarte fürs DJing und benötige einen zweiten, separaten Ausgangskanal um mit den Kopfhörern vorhören zu können. Aus dem Kopfhörerausgang kommt immer nur das Mastersignal. In der DJ Software (virtual DJ) weist man die Kanäle normalerweise entsprechend zu. Aktuell ist es nicht möglich und ich komme einfach nicht zu meinen 2 Kanälen.

    Hat jmd. nen Ansatz?:rolleyes:

    Danke und Gruß
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: M-Audio fast track: 2 getrennte Ausgangssignale benötigt

    Das musst du im Treiber der Fasttrack einstellen, sofern die das überhaupt unterstützt. Bei vielen Sound"karten" geht das. Dann wird praktisch eine zweite virtuelle Soundkarte installiert, die du dann in VirtualDJ zuweisen kannst.

    Wenn das nicht klappt, dann musst du dir eben eine zweite Soundkarte zulegen, bzw die interne des PCs zum Vorhören nutzen. Zur Not tut's da auch eine einfacher USB-Stick: USB-Soundkarte
     
  3. Kallipygos

    Kallipygos Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: M-Audio fast track: 2 getrennte Ausgangssignale benötigt

    Ist ein Laptop, der hat auch noch ne interne SK aber ich benötige einen Ausgang mit Power und dementsprechend muß ich immer noch nen Vorverstärker oer Kopfhörerverstärker mit mir rumschleppen.

    Wo kann man das denn im Treiber einstellen?:confused:
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: M-Audio fast track: 2 getrennte Ausgangssignale benötigt

    Ob und wo man das einstellen kann, musst du herausfinden. Bei Soundkarten mit mehreren Ausgängen ist sowas nicht unüblich, hat sogar praktisch jeder Onboard-Realtek-Soundchip.

    Was die Ausgangsleistung betrifft: Also für Kopfhörer sollte es doch reichen, was da an "Power" rauskommt. Ggf. würde ich da eher in einen besseren Kopfhörer investieren.
     

Diese Seite empfehlen