1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Möglichkeiten mit einer Sat Anlage?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von patryk, 28. Mai 2007.

  1. patryk

    patryk Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    206
    Anzeige
    Hallo, ich habe noch nie eine Sat Antenne besessen, was möglich ist habe ich keine Ahnung.

    Ich wil mir einen Sat Decoder 9700 zulegen, brauche ich dann nur eine Schüssel (analog oder digital) dazu die ich dann an den Anschließe oder noch einen Decoder dazu?

    Welche Module (astra, hotbird, etc) sind nötig um die deutschen und polnischen Programme zuempfangen?

    Bei z.b. Eutelsat.de stehen programmtabellen mit Angaben wie 16 Ost oder 28 Ost, beides gleichzeitig ist möglich zuempfangen oder muß die Antenne für eine Position ausgerichtet werden?

    Gibt es vielleicht eine Seite die das für einen Einsteiger sehr gut erklärt?

    Gruß
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Möglichkeiten mit einer Sat Anlage?

    Ganz oben in dieser Themenübersicht ...
     
  3. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: Möglichkeiten mit einer Sat Anlage?

    Hallo,

    dein ausgesuchter Receiver scheint nach der Google Suche folgender zu sein:
    HUMAX PDR 9700 SAT +

    Zum Empfang von Satelliten TV sind folgende Komponenten nötig:

    eine ca. 80 cm große Satanlage
    eine sog. Multifeed Schiene ( passend zur Schüssel )
    2 LNB ( Anschlusstyp: Single = 1 Teilnehmer ;
    oder Twin = 2 Teilnehmer ; usw. )

    deutsche Programme senden primär auf 19,2° East
    ein paar regionale Programmanbote von SAT.1 und RTL mal ausgenommen
    die findest auf 23,5° East
    ( SAT.1 Regional TV ; RTL Regional TV
    eg. = anstatt um 17:30 Uhr : Sat.1 am Abend erfolgt die Ausstrahlung u.a.
    für Rhlpf / Hessen mit der Sendung 17:30 LIVE ( Signalzuführung normalerweise für Kabelnetzbetreiber )

    die von dir desweiteren gewünschten Programmangebote findest du auf 13,0° East ( Paket: Cyfra + ; Polsat Cyfrowy = fast alles nur gegen Abo empfangbar. )

    Abonnement offiziell nur in Polen erhältlich;

    TVP sendet aber auch via 19,2° East ( aber nur keine Lizenzware )
    dass unbedenkliches Material

    ich denke damit sind soweit alle Fragen beantwortet


    Edit:

    die uncodierten programme sind eigentlich im großen und ganzen nur Auslands Polen gedacht, die interessanten Programme senden verschlüsselt.

    mfg

    SPIDERMAN
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2007
  5. patryk

    patryk Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    206
    AW: Möglichkeiten mit einer Sat Anlage?

    Danke euch für die raschen Antworten.

    Warum brauche ich zwei lnb?

    Kann ich gleichzeitig 19,2 und 13 east empfangen oder muß ich mich für eins entscheiden?

    Welche Antenne incl. allem zubehör würdet ihr empfehlen bis 100€?
     
  6. György

    György Guest

    AW: Möglichkeiten mit einer Sat Anlage?

    Auf der Seite von TVP (www.tvp.pl) habe ich mal gelesen, dass sie nach Möglichkeiten suchen, auch die Programme TVP 1&2 unverschlüsselt über Astra 19,2 zu senden. Bis es soweit ist, fliesst bestimmt noch viel Wasser die Weichsel herunter und außerdem kann man davon ausgehen, dass Lizenzware wie ausländische Filme und Serien, sowie Sport weiterhin verschlüsselt gesendet werden.

    Btw: Meine polnische Frau ist ein großer Volleyballfan. Ich weiß, dass meistens TVP3 die Spiele der polnischen Mannschaft (Weltliga) überträgt. Auf Astra 19,2 wird dann TVP3 verschlüsselt, oder?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Mai 2007
  7. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: Möglichkeiten mit einer Sat Anlage?

    01.aufgrund weil ein LNB nur eine Orbitalposition empfangen kann,
    aber wenn du nur ein LNB haben willst dann nimm halt ein sog. Monoblock LNB für beide Satpositionen ( aber von den Dingern halte ich persönlich nicht sehr viel )

    02. Eine Empfehlung kann ich leider keine geben ; aufgrund dessen weil halt u.a. die Geschmecker der Leute zu verschieden sind.

    Die Aussage ist korrekt, dass polnische Staatsfernsehen plant genauso nach dem Vorbild der Briten ( BBC / ITV ) eine sog. Freesat Plattform,
    dass heisst die Programme sollten in Zukunft in uncodierter Form gesendet werden. ( Quelle: Satnews.de )

    Aber ich denke dass wird trotzdem auf so ne Art italiensches Modell hinauslaufen ( rund um die Uhr uncodiert ) und falls Lizenzware ansteht erfolgt die temp. Codierung.

    Aber ich lasse mich gerne eines besseren Weg seitens TVP aufweisen bzw. vorführen.

    Ob die Spiele der polnischen Volleyball Mannschaft via TVP 3 Regionalda in uncodierter Form zu sehen sein werden , die Frage kann dir nur denke ich dass poln. Staatsfernsehen in ausreichender Form erklären.

    somit verbleibe ich

    mfg

    SPIDERMAN
     
  8. patryk

    patryk Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    206
    AW: Möglichkeiten mit einer Sat Anlage?

    Achso, wenn ich also 2 LNB habe, kann das eine 19,2, der andere 13 empfangen?
     
  9. György

    György Guest

    AW: Möglichkeiten mit einer Sat Anlage?

    Habe auch gerade in einem polnischen Forum gelesen, dass TVP3 ab September zu TVPinfo werden soll. Allerdings scheint es schon mehrere Termine gegeben zu haben, ohne dass etwas passiert ist. Das kann also noch dauern.
     
  10. patryk

    patryk Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    206
    AW: Möglichkeiten mit einer Sat Anlage?

    Diese Digidish 45 wäre interessant, aber wo ist sie komplett mit 2lnb ausgestattet zukriegen?
     

Diese Seite empfehlen