1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Möglichkeiten der Konvertierung beim Technistar S1 +

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Oss3, 21. Dezember 2010.

  1. Oss3

    Oss3 Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hey.Bin seit Sonntag Besitzer eines TS Si +, Einstellung und Anschluß alle super, das einzige was mir ein wenig Kopf zerbrechen bereitet ist meine ext. FP.Ist von Intenso 500GB, nimmt auch super alle sauf aber wie kriege ich das in ein Format welches zum Beispiel auf der PS 3abspielbar wird bzw. ein ganz normales DVD Format? Habe jetzt auch schon diverse Programme runter geladen ( Quick Media Converter, DVR Studio HD 2) aber leider führte kein Programm zum Erfolg. Hoffe ich finde auf diesem Wege jemanden der mir das ganze mal relativ simpel erklären kann. Danke im vorausOss3
     
  2. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.934
    Zustimmungen:
    330
    Punkte für Erfolge:
    93
  3. mfranz

    mfranz Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2010
  4. Azumi

    Azumi Senior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Möglichkeiten der Konvertierung beim Technistar S1 +

    Sofern du nicht im eigenen TSD Dateiformat speicherst, Framegenau schneiden willst und die Aufnahme verlustfrei als DVD erstellen lassen möchtest, empfiehlt sich

    VideoReDo MPEG Video Editing Software

    Ist teuer aber sehr gut.Gibt ja eine 14 Tage voll funktionsfähige Testversion.

    Kapitel stellst du in den allgemeinen Einstellungen ein, also z.B alle 10 Minuten ein Kapitel.

    Bestenfalls nach einem klick auf DVD erstellen

    "Nicht Standardkonforme Einstellungen erlauben" anhaken und in den Settings alles auf Standard lassen, bzw abändern.

    Dann wird nichts encoded und du bekommst die Videos 1:1 auf DVD5, oder DVD9.

    Dauer bei einem 2 Kern PC System ca 5 bis 10 Minuten für das Erstellen der DVD.

    Wenn du DVDs sparen möchtest, wenn die "erstellte" DVD nur etwa 500 MB über der DVD5 grösse liegt , kannst du die DVD nochmals in das kostenlose Programm DVDShrink laden und es wird in nochmals 5 Minuten auf die DVD5 grösse transcodiert. Solange da alles im grünen Bereich ist merkt man fast nichts an Qualitätsverlust.

    Die Anzeige der voraussichtlichen DVD Endgrösse in Videoredo stimmt übrigens nicht immer 100% . Oft liegt die dann erstellte DVD noch im passenden DVD5 Format vor, die Werte sind also grob geschätze Werte.

    Bis 1 h 40 Minuten "öffentlich rechtliches Fernsehen Megabandbreite" sollte eigentlich alles auf DVD5 passen.

    HDTV Aufnahmen kannst du damit auch akkurat schneiden.
    Dann ladest du das File in

    ::: multiAVCHD home :::

    und erstellst eine AVCHD Disk, die eigentlich auf jedem modernen Blu Ray Player / PC / PS3 abspielbar ist.

    Sicher gibt es auch in Bezug auf Videoredo kostenlose Lösungen, die aber natürlich alle
    mehr oder weniger viel Zeit beanspruchen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2010
  5. Oss3

    Oss3 Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Möglichkeiten der Konvertierung beim Technistar S1 +

    Hey. Habe gerade erfolgreich Video ReDoPlus runtergeladen und voller Spannung ausprobiert aber leider fand das Programm zwar die Aufnahme konnte diese leider nicht öffnen. Das selbe Spiel war bei Format FActory, dem Quick Meia Converter und auch bei DVR HD Studio 2. Alle Programme erkennen die Aufnahmen können sie aber nicht wandeln. Die FP ist auf FAT 32 formatiert und der Receiver zeigt mir auch an das alles in Ordnung ist. Warum klappt die Konvertierung nicht, kann es auch ne falsche Platte oder Einstellung sein?
     
  6. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Möglichkeiten der Konvertierung beim Technistar S1 +

    Versuche mal zuerst den TSDoctor (der repariert den ts normgerecht) und dann die weiteren Schnittprogramme wie oben genannt.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.681
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Möglichkeiten der Konvertierung beim Technistar S1 +

    Also der VideoReDo funktioniert bei mir einwandfrei. der wandelt sogar die HD Aufnahmen in DVD komforme Dateien um.
    Habe ich schon lange gesucht so was.
    Die anderen konnten alle nur SD.
     
  8. Oss3

    Oss3 Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Möglichkeiten der Konvertierung beim Technistar S1 +

    Aber wieso brauche ich den TS Doctor, würde ja bedeuten ich hätte irgendwo nen Fehler im System oder so.
     
  9. Oss3

    Oss3 Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Möglichkeiten der Konvertierung beim Technistar S1 +

    So der TS Doctor sprach zu meiner Aufnahme folgendes:
    - Ungültiges Streamformat
    - Verschüsselte Transportpackete und
    - ungültige PMT
    ????????????????????????????
     
  10. mfranz

    mfranz Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Möglichkeiten der Konvertierung beim Technistar S1 +

    Versuchst du HD+-Aufnahmen zu bearbeiten? Wenn ja, hat das Programm recht, die sind verschlüsselt.
     

Diese Seite empfehlen