1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Möglichkeit zum prüfen ob schwarz gesehen

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von NiteCrow, 12. Dezember 2003.

  1. NiteCrow

    NiteCrow Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Goslar
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem. Ich bin in eine Wohnunh eingezogen, und habe den Kabelanschluss benutzt, erstmal ohne zu zahlen, da ich und meine Eltern nie Kabelanschluss hatten. Ich wusste auch gar nicht Bescheid, wer dafür zuständig ist. Jetzt hat sich ein Außendienstmitarbeiter gemeldet und will dass ich rückwirkend zahle. Er meinte er könnte nachprüfen ob ich den Kabelanschluss benutzt habe oder nicht. Kann das sein? Ich denke nicht, dass es da Möglichkeiten gibt, weils ja nicht irgendwie aufgezeichnet wird. Bitte um schnelle Antworten!! läc
     
  2. dvbfuzzi

    dvbfuzzi Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    94
    Ort:
    L+A
    Wie will der denn dies tun?????
    Lass Dich nicht verunsichern,dies geht definitiv nicht....
    Und wenn schon Kabelvertrag dann steht ja dort drin VERTRAGSBEGINN und das kannst Du ja mit dem Typ vereinbaren und auf keinen Fall rückwirkend!!!
    Die wollen ja schliesslich Deine Kohle.
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Technisch gibt es keine Möglichkeit, dir nachzuweisen, seit wann du den TV-Anschluss nutzt.
    Anders ist die Sache aber, wenn du den Antennenanschluss in deiner Wohnung selber und eigenmächtig aktiviert hast, obwohl die Leitung abgeklemmt war.
     
  4. NiteCrow

    NiteCrow Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Goslar
    Habe mich mit der Hotline 18 Minuten auseinandergesetzt, die sehen das alles etwas lockerer als dieser Typ. Der scheint eh nur verplomben zu können. Von Beratung keine Spur, habe Beschwerde gegen ihn eingereicht ... hehe der hats nicht anders verdient. Hätte mich auch echt gewundert wenn man das nachprüfen kann.

    Am Kabel habe ich nix gemacht, habe lediglich mein Kabel reingesteckt und mich etwas dumm gestellt ... läc naja die Sache scheint vom Tisch zum Glück, der wollte schon mit Polizei anrücken ... falls jemand wissen will, wers ist: Er kommt aus Seesen und sein Name ist ein Nachbarstaat winken

    Vielen Dank für die Antworten.
     
  5. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.266
    Ort:
    BW
    Hi !

    Jaja, die Ammenmärchen kenn ich. Dasselbe wird von der GEZ ja auch behauptet, dass die mit nem VW Bus durch die Gegend fahren und "orten" können, wo TV geguckt wird. Piratensender Powerplay lässt grüßen...

    Der finanzielle Aufwand hierfür steht in gar keinem Verhältnis zum entstandenen Schaden.

    Wenn die Kabelgesellschaft was von dir will sagst du einfach - ich will kein Kabel. Dann verplomben die's und gut is. Kosten tut dich das gar nix. Die Zeit wo's nicht verplombt war, kostet dich au nix. Ist ja deren Schuld...
    Und wenn du doch Kabel haben willst, dann sagst du "ab sofort möcht ich Kabel" - dann wird als Vertragsbeginn der nächste erste eingetragen (Bsp: 1.1.04) und ab da zahlst du dann auch. Fertig...

    Greets
    Zodac
     
  6. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    stimmt. Die GEZ läßt keinen Bulli kommen. Die Telekom schickt einen Bus mit großer Antenne, wenn verbotenerweise gesendet wird. Und das haben Freunde und ich mal in Leer (Ostfriesland) von der Kaserne aus getan. Da standen die Mitabeiter der Telecom draußen vorm Tor mit ihrem Bulli und ihrer gigantischen Antenne und konnten nichts tun breites_

    <small>[ 15. Dezember 2003, 18:47: Beitrag editiert von: Ricardo ]</small>
     
  7. Tog14vlc700

    Tog14vlc700 Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Bielefeld
    Stimmt das denn, dass die gar nix tun können?
    Ich hab lediglich mal gelesen, dass man nichts bezahlen muss wenn man Sozialhilfeempfänger ist!
    Bei mir ist es so, ich bin arbeitslos und bekomme Arbeitslosenhilfe, aber nix von der Sozi.

    Muss ich zahlen!?
     
  8. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.266
    Ort:
    BW
    Hi!

    Du kannst dich befreien lassen, wenn dein Einkommen abzüglich Kaltmiete nicht mehr als der 1,5fache Sozialhilfesatz beträgt.

    Bsp:

    1000 EUR Einkommen - 400 EUR Miete - 600 EUR Rest... (zuviel!)

    1,5facher Sozialhilfesatz beträgt etwa 440 EUR (je nach Standort leicht unterschiedlich).

    Anderes Beispiel:
    700 EUR Einkommen - 400 EUR Miete - 300 EUR Rest... (passt!)

    Antragsformulare gibts beim Sozialamt...

    Greets
    Zodac
     
  9. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Vielleicht kontrollieren sie dein Videokassetten-Archiv und schauen, was du aufgenommen hast ...
     
  10. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.822
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    @Michael
    Auch heute noch Senden im Landkreis Leer noch Piraten !
    Wie z.b. Radio Malaga , Radio Intercity , Radio Renaldo u.s.w. .
    Meisst aus dem bereich Saterland - Rhauderfehn.
     

Diese Seite empfehlen