1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Möglichkeit private (analoge) mit D-box?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von DerFrager, 24. März 2004.

  1. DerFrager

    DerFrager Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Bayern
    Anzeige
    Hi leutz!

    Gibt es eine Möglichkeit private (analoge)
    Sender -> z.B. RTL, Pro Sieben, SAT 1
    über die D-Box 2 (Sagem) mit Linux Neutrino
    zu empfangen? durchein

    thx im voraus breites_
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Klare Antwort: NEIN! Die dbox ist ein Empfänger für digitales TV. Und mit einem Digitalempfänger können KEINE analogen TV-Programme empfangen werden. Sollten jedoch im Kabelnetz die Bouquets der Privaten eingespeist werden, dann ist Empfang möglich. Falls nicht, hilft es auch nicht, ein alternatives Betriebssystem auf die dbox zu installieren.
    N8, Reinhold
     
  3. DerFrager

    DerFrager Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Bayern
    *heul gibt es denn digitale receiver für Kabelfernsehen die die analogen sender empfangen können?
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    - Wenn Du die privaten Sender ANALOG empfangen willst, dann brauchst Du gar keine Box, dafür genügt ein TV-Gerät sch&uuml

    - Wenn Du die privaten Sender DIGITAL empfangen willst, dann ist es natürlich Voraussetzung, daß Dein Kabelnetztbetreiber diese DIGITAL einspeist. Einige Kabelnetztbetreiber tuen dies, andere nicht.

    <small>[ 25. M&auml;rz 2004, 16:15: Beitrag editiert von: Saviola ]</small>
     
  5. DerFrager

    DerFrager Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Bayern
    schon klar aber mir geht es eben darum die sender über eine set top box in dolby digital zu empfangen, verwalten und evtl. weiterzuleiten. wie mit einem digitalen sat-receiver mit dem kann man
    das auch alles unter einen hut bringen.
    ohne einen receiver is dass ja leider nicht möglich :-( kabelfernsehen is eben doch ein absoluter ... gegenüber Sat-TV.
     
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Wie Reinhold Heeg oben bereits geschrieben hat: Nein, das geht natürlich nicht.

    Solange Dein Kabelnetzbetreiber die Privaten nicht DIGITAL einspeist, kannst du das also vergessen.

    Wer ist denn Dein Kabelnetzbetreiber? Wenn's die Telekom ist, so schau mal in dieses topic: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ubb/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=2;t=001460
    Dort wird seitenweise darüber diskutiert, ob die Telekom ab April oder Mai die Privaten digital einspeisen wird oder nicht.
     
  7. DerFrager

    DerFrager Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Bayern
    OK. thx
    es lebe sat-tv!
     

Diese Seite empfehlen