1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mögliches Ende des Sky CI+-Moduls?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von DigitalRoboCop, 30. Juli 2020.

  1. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    23.366
    Zustimmungen:
    8.924
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime Video
    ORF mit PlusAustria
    HD+, DAZN ab 2021
    Disney+, Hotbird: SRF
    UHD:
    - Sky Q All In 2x V15
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    Sky komplett HD
    V14 CI+, freie V13 ZK
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Anzeige
    Problem ist dass der Q ja nicht einmal die einfachsten Sachen ermöglicht:
    • nur Astra erlaubt
    • gesperrte Senderliste
    • CI+ Steckplatz fehlt
    • HD+ Aufnahmen gesperrt
    • manuelle Aufnahmen gesperrt
    • stark begrenzte App Auswahl
    • HbbTV fehlt
    • kein Streaming ins Heimnetz
    Edit:
    • EPG unvollständig
    • kein Videotext
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2020
  2. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    56.818
    Zustimmungen:
    19.775
    Punkte für Erfolge:
    273
    Es kommt eben nicht alles im Fernsehen. ;)
    UHD nicht, gut brauchst Du nicht, BoxSets nicht.
    Und ganz nebenbei ist die Abrufqualität auch in HD um ganze Längen besser und in 1080p ;)
    Diesen Aufwand den ihr da für Sky betreibt um Halbwegs komfortabel zu sein, ist also nichts anderes als ein Hobby.
    Man muss nicht alles verstehen. ;) Denn es steht alles auch problemlos zur Verfügung. ;)
    Und das ist auch für die Masse der Kunden relevant.
    Wie ich schon mal schrieb, nur die Plattformreceiver die von den Anbietern ausgeben werden
    haben eine Relevanz in der Durchsetzung weil sie halt gleich zum Abo draufgepackt haben. Der Otto Normalo ohne Abo guckt mit den internen TV-Tunern. Der Receivermarkt ist weitgehend tot. Darum gibts da in den Märkten auch nur Ramwschware. Da etwas zu bestellen lohnt nicht.
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  3. Arcardy

    Arcardy Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2020
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    38
    This. Ich lese auch genug von Leuten, die das CI+ Modul ganz normal im TV drin stecken haben und keinen Zusatzreceiver haben möchten. Wir haben 2020, mit einem halbwegs anständigen TV kann man ja schließlich auch alles machen. Smart TV und Apps gehen alle auf dem TV selbst. Nur Sky will wieder unnötige Zusatzhardware verkaufen. Es gibt viele Leute, die keine Dreambox oder VU+ nutzen und dennoch keinen Sky Q aus den oben genannten Gründen haben möchten.
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  4. Schängel

    Schängel Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kann der Sky Q meine Multytenne mit 4 Satelliten steuern? Nicht, dass ich wüsste.
     
    azureus und Arcardy gefällt das.
  5. Arcardy

    Arcardy Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2020
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    38
    • Kein Teletext
     
    OMD und azureus gefällt das.
  6. diam

    diam Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wenn man, wie ich, vorwiegend nur Live-Sport schaut, reicht ein Modul vollkommen. Da brauche ich mir keine Kiste hinzustellen oder irgendwelche Löcher bohren.

    Ich hatte den Q-Receiver, und nach langem Kampf konnte ich ihn vor einem halben Jahr gegen ein Modul eintauschen. 3/4 Jahre Restlaufzeit habe ich noch. Solange soll Sky noch die Füße still halten.
     
    DigitalRoboCop, azureus und Arcardy gefällt das.
  7. zypepse

    zypepse Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    4.386
    Zustimmungen:
    1.996
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ist mir vollkommen egal wie sie das formulieren. Sie könnten mir das Abo sogar schenken, dann würde ich trotzdem keinen Q nehmen.
     
    Armani, Mario789, DigitalRoboCop und 2 anderen gefällt das.
  8. onzlaught

    onzlaught Platin Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    549
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno 4k se an 48“ Philips LCD
    Pioneer VSX 930
    V14 in Sky CI+ Modul
    AppleTV 4k

    eigene Satanlage
    Man könnte ohne weiteres, wenn man dürfte.
     
  9. OMD

    OMD Board Ikone

    Registriert seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    3.684
    Zustimmungen:
    1.919
    Punkte für Erfolge:
    163
    Bei dem Umsatzeinbruch April bis Juni 2020, und sei es teilweise oder meinetwegen auch größtenteils durch Corona, kann sich Sky eigentlich gar nichts mehr leisten noch weitere Kunden zu verlieren

    Umsatz-Einbruch: Corona trifft Sky mit voller Breitseite - DWDL.de
     
  10. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    4.755
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das hat doch Sky noch nie von irgendwas abgehalten...
     
    Force gefällt das.