1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Möchte neues Heimkino

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von mensei, 21. Juni 2009.

  1. mensei

    mensei Platin Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hallo,
    da ich schon seit längerer Zeit über eine Modernisierung meines Heimkinos nach gedacht und dies eigentlich nur von den empfangbaren HD-Sender abhängig gemacht habe, möchte ich mich allmählich in die Materie hinein lesen, da ja bald die Sender von SKY starten.

    Als erstes etwas über mich, meiner jetzigen Ausstattung und wie ich es hauptsächlich nutze.

    Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
    Röhrenfernsehr von der Marke Thomson 16:9, 32 Zoll

    Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut (Bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen) und wie man zurzeit TV empfängt (Analog, digital, SAT, Kabel,..)
    aktuell digital SAT 60 % und 40 % DVD

    Der Sitzabstand zum Fernseher und dessen Position bezüglich einfallendem Sonnenlicht
    Sitzabstand 2,50 bis 3,50 m – Zimmer kann abgedunkelt werden.

    Wie viel man ausgeben möchte
    Insgesamt mit Fernseher, Dolby-Anlage und Playstation 3 ca. 6000 Euro.

    Ob die PC Nutzung wichtig ist?
    Kein Muss, aber dagegen bin ich auch nicht abgeneigt

    Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft?
    Definitiv, SKY HD Sender + Playstation 3 zocken und Blu Ray gucken

    Sehgewohnheiten, bzw. wann schaut man TV, abends, tagsüber im Hellen
    Mehr abends, an Sonntagen auch nachmittags.

    Nun zum ersten Part: Fernseher.

    Ich hab mir schon das eine und andere Gerät angeschaut und bin jetzt total fertig mit den Nerven. Da gibt es ja unendlich viele. Plasma, LCD oder LED? Oh man, ich kenn mich gar nicht mehr aus. :(
    Aber hier mal meine Favoriten:

    Philips - Cinema 21:9, 56 Zoll - Philips - Fernsehgeräte - Klang und Bild

    Ich denke aber, dass der fast zu groß ist.

    Philips – 9000er Serie LCD 16:9, 47 Zoll - Philips - 9000er Serie LCD-Fernsehgerät 47" (119*cm) mit DVB-T - 47PFL9703D/10 - 9000-Serie - Fernsehgeräte - Klang und Bild

    Philips – 9000er Serie LCD 16:9, 52 Zoll - Philips - 9000er Serie LCD-Fernsehgerät 52" (132*cm) mit DVB-T - 52PFL9703D/10 - 9000-Serie - Fernsehgeräte - Klang und Bild

    Samsung LED TV Serie 8 16:9, 46 Zoll - UE46B8090 - Samsung Electronics Deutschland

    Soundanlage:
    Bei der Dolby Digital Anlage hab ich noch überhaupt keinen Plan. Hier hab ich bis jetzt nur Bose genauer angeschaut. Das Lifestyle System V20 wäre schon interessant: BOSE® - LIFESTYLE® V20 Home Entertainment System: Übersicht

    Was haltet ihr von den genannten Geräten? Könnt ihr mir noch welche empfehlen die ihr so zuhause nutzt.

    Danke. :winken:
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Möchte neues Heimkino

    BOSE
    By Other Sound Equipment
    Hört sich schlimm an, ist es auch.

    Wenn Du nicht nur Kohle verbrennen sondern etwas gutes einkaufen möchtest, ok, dann können wir mal gucken gehen. ;)
     
  3. mensei

    mensei Platin Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Möchte neues Heimkino

    Natürlich möchte ich mein hart verdientes Geld nicht einfach vom Fenster rauswerfen. Is doch klar. :D

    Bose war jetzt nur einmal ein Vorschlag, da die Anlage auch die SD-Sendungen auf HD Format hochskaliert. Für andere Vorschläge bin ich natürlich froh. Was den Preis betrifft: Sollte so um 2500 Euro liegen.

    Und was Bose betrifft: Ich hörte schon mal was davon, konnte es bloß nicht zuordnen. Also kurz zusammengefasst: Viel Geld für den Namen BOSE? :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2009
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Möchte neues Heimkino

    So ist das bei denen, die haben es schlau eingefädelt für einen Namen massig Kohle zu kassieren.

    Boxen von Nubert bzw. Teufel und einen Receiver von Onkyo und schon hast Du ne Menge Technik die auch hohen Ansprüchen genügt.

    Mal abgesehen von den Bosetischhupen, an was für ein Lautsprechersystem hast Du denn gedacht?
    2500€ nur für den Ton?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2009
  5. mensei

    mensei Platin Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Möchte neues Heimkino

    So hoch sind meine Ansprüche nun auch nicht. :D Aber bei Bose dachte ich mir halt: Wow, Bose! Das muss ja gut sein. Gott sei Dank wurde ich vor dem Kauf noch des Besseren belehrt. :D

    Lautsprechersystem hatte ich mir noch gar nix ausgesucht. Hätte mir alles von Bose genommen. Was mir super gut gefallen täte, wenn ich die hinteren Boxen per Funk anschließen könnte. Wenn nicht möglich, dann ist es auch nicht so schlimm.

    Die 2500 Euro sollten für Boxen + Receiver reichen. Mehr möchte ich nicht ausgeben. Wenn es natürlich billiger geht und ich dafür auch noch eine anständige Qualität bekomme, bin ich auch nicht böse. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2009
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Möchte neues Heimkino

    Lies Dir das mal durch bei Onkyo.

    Onkyo 706 ab 578€ online zu beziehen, der 806 ab 651€.
    Wenn es auch ne Nummer kleiner gehen soll, kann oder wie auch immer, der 605 ist auch sehr gut und scon ab 316€ zu beziehen.
    Allein das Audissey Einmeßsystem ist schon jeden Taler wert.
    Dann hast Du auch noch Spiel für Boxen.
     
  7. mensei

    mensei Platin Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Möchte neues Heimkino

    Hallo Lechuk,
    als erstes: Vielen, vielen Dank für den Tip mit Onkyo.
    Heute in der Mittagszeit hab ich mal die Homepage durchstöpert. Da gibt es noch so viel zum anschauen, da wird wohl nochmal ein Mittag geopfert werden müssen. :D

    Und es werden noch haufenweise Fragen aufkommen. Werde natürlich versuchen diese erst übers Internet lösen zu können aber wenn ich da nicht weiter komme dann wird wohl dieses Forum überflutet werden. :D

    Eine Frage gleich vorweg: Ist ein 7.1 Soundsystem überhaupt sinnvoll? Wo kann man das nutzen? Auf Premiere kommt ja nur 5.1 Sound.

    PS: Meine Freunde meinen schon ob ich es nicht bald wisse was ich wolle. Ich glaub die nervt es schon das ich ständig von einem neuen Gerät erzähle. :D Aber bei soviel Geld überlege ich lieber einen Tag zu lange bevor ich einen Fehlgriff mache. :winken:
     
  8. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Möchte neues Heimkino

    ... ungeschriebenes Gesetz ca. 50 % der "Kohle" in die Lautsprecher investieren!

    ... alles technische Chichi nützt nichts - WENN die Boxen Sch.... klingen

    ... 7.1 "brauchst" Du z.B. für entsprechend abgemischte DVDs - ABER auch bei normalem 5.1 verbessern die zwei zusätzlichen Back-Surround Boxen den Sound weil sie die "Sound-Lücke" in deinem Rücken besser schließen (auch im Kino gibt es immer eine Vielzahl von Back-Surround Boxen).

    Übrigens auch beim Musikhören klingt es meist mit 7 Boxen noch besser als mit 5 ...

    ABER dran denken 7.1 ist NICHT Eheweibfreundlich - "... soviele häßliche große Kästen in MEINEM Wohnzimmer" :D

    eine gute und wertige Alternative zu Nubert und Teufel ist auch - die von mir bevorzugte :D - "Canton Ergo" Boxenbaureihe
    - die vorletzte Version (Ergo 609-607-605CM-603-602-601) gibts z. T. schon für weniger als 50% des Neupreises (z. T. mit kostenfreier Lieferung!). Einfach mal ne Runde googlen.
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Möchte neues Heimkino

    Wenn Du soweit bist wird das sicher noch ein Interessanter Thread werden. :)

    Schlaf mal drüber und dann können wir ja schon mal virtuell Boxen schieben und stellen.
     
  10. gdlanges@compus

    gdlanges@compus Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Möchte neues Heimkino

    Kaufe nur ,was du in deiner Wohnung gehört hast!

    Und wenn der Etat beschränkt ist sollte man mit guten Frontboxen anfangen!Denn zum Musikhören braucht man fast nur diese zwei oder drei!(Ausnahmen wie "Jarre" bestätigen die Regel!
    Oder hast du schon ein normales Orchester gehört bei dem der Ton von hinten kam?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2009

Diese Seite empfehlen