1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Möchte mir ein Fernsehgerät für digitalen Empfang kaufen...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Becki72, 7. November 2008.

  1. Becki72

    Becki72 Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo!

    Wir sind auf der Suche nach einem neuen Fernsehgerät für den digitalen Empfang. Leider bin ich total überfordert, auf welche Kriterien ich achten muss.

    Wir haben Kabelfernsehen und das Fernsehgerät sollte zwischen 37 und 40 Zoll haben. Mehr weiß ich nicht:winken:.

    Auf was muss ich achten? Jemand hat mir gesagt, dass es NUR mit DVB-C geht. Gibt es da nicht irgendwie noch einen speziellen Receiver oder so etwas?

    Vielleicht kann mir jemand hilfreiche Tipps geben, bevor ich die Verkäufer anfange zu nerven:rolleyes:.

    Gruß, Becki
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Möchte mir ein Fernsehgerät für digitalen Empfang kaufen...

    Es gibt natürlich einen Haufen Fernseher mit integriertem digitalen Tuner für DVB-T zum Beispiel, und mit Kabeltuner. Ob und inwieweit dies bei Kabel aber auch möglich ist, wage ich zu bezweifeln. Insbesondere weil
    bei diversen Kabelnetzbetreibern ja auch Smartcards für die werbefinanzierten Privaten erforderlich sind, und ich wüsste keinen solchen
    Fernseher, der das kann.

    Ich würde mich mit meinem Kabelnetzbetreiber, so ich einen hätte, in Verbindung setzen, und nach einem 1-Euro-Receiver fragen.

    Bei Interesse an Pay-Tv sowieso. Bei manchen Kabelnetzbetreibern ist
    aber auch Free-TV Pay-TV und die Privaten werden verschlüsselt aus-
    gestrahlt.

    Ein Telefonat mit dem Kabelnetzbetreiber ist sicherlich das richtige,
    da bekommst Du einen Receiver zugeschickt, und der Fernseher ist
    in dem Fall egal!;)

    DVB-C ist digitales Kabel, der Rest ist analoges Kabel, das Du ja schon hast.
    Die Aussage, digitales Kabel geht nur mit DVB-C ist also Blödsinn.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Möchte mir ein Fernsehgerät für digitalen Empfang kaufen...

    Das kann jeder TV mit DVB-C wenn man nicht gerade einen Anbieter mit NDS Verschlüsselung hat.

    Loewe, Technisat Metz und Sony bauen in ihre TVs auch DVB-C Tuner ein.

    Sony ist aber mit vorsicht zu genießen da deren CI Schacht mit vielen CI Modulen probleme macht da der Hersteller deren Spezifikation nicht einhällt.

    Gruß Gorcon
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Möchte mir ein Fernsehgerät für digitalen Empfang kaufen...

    Die Aussage ist richtig. DVB-C-Tuner sind zuständig für den digitalen Kabelempfang.

    DVB-T= terrestischer digitaler Empfang
    DVB-S= digitaler Sat-Empfang.

    Achtung: Die meisten Kabelnetzbetreiber akzeptieren aber keine eingebauten digitalen Kabeltuner auch wenn sie theroretisch gehen.

    Ob dann die ausgegeben Karten, die dann nur mittels eines CI-Moduls funktionieren, auch wirklich funktionieren wird leider immer unwarscheinlicher.
     
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Möchte mir ein Fernsehgerät für digitalen Empfang kaufen...

    Gorcon, findest Du nicht, das das für einen Otto Normalbürger viel zu kompliziert ist? Er oder sie ist von der Technik sowieso erschlagen und kriegt es bei dem Fachgesimpel mit der Angst zu tun.

    Einfacher ist es, zum Telefonhörer zu greifen und seinen Kabelnetzbetreiber anzurufen, und einen Receiver kommen zu lassen.
     
  6. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Möchte mir ein Fernsehgerät für digitalen Empfang kaufen...

    Die Anzahl von TV mit eingebauten digitalem Tuner (DVB- C) hält sich stark in Grenzen.
    Alle mir Geräte die ich jetzt im Bekanntenkreis von Löwe, Metz, Sony u. Co. kennengelernt habe, waren so problembehaftet, so dass ich da nur dringend abraten kann.
    Oft werden diese Geräte so wie sie sind (mit Fehlern oder ...) ausgeliefert und später gibt es per Update keine Nachbesserung.

    Auch wenn es oft als lästig erscheint, ist man in aller Regel mit einem externen Gerät, digitale Kabelbox, auf der sicheren Seite.

    Die Auswahl an Receivern für digitalen Kabelempfang (DVB- C) ist wesentlich größer und in den Möglichkeiten (z.B. mit Festplatten) umfangreicher.
    Integrierte Lösungen sind zwar oft einfacher zu handhaben, aber bergen dafür wie andere "Risiken" -->wie Komplettausfall.
    Weitere Risiken wurden bereits von anderen Usern benannt, so dass man die gut abwägen sollte welche Variante man wählt.

    Da neben dem teilweise noch begrenztem Digitalangebot auch analoge Programme zur Verfügung stehen, ist der Empfang auch mit jedem TV- Gerät möglich.

    Der Falke
     
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Möchte mir ein Fernsehgerät für digitalen Empfang kaufen...

    Und Standardreceiver sind für Otto Normalbürger, der nur Digital-TV sehen will, sicherlich das Richtige. Die bekommt man beim Kabelnetzbetreiber, zum Teil subventiioniert. Wer sich für Pay-TV interessiert, bekommt einen von Premiere geschenkt.
     
  8. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Möchte mir ein Fernsehgerät für digitalen Empfang kaufen...

    Dem TE geht es doch explizit um ein Fernsehgerät für digitalen Empfang. Mit Set-Top Box ist jedes(!) Fernsehgerät für digitalen Empfang geeignet. Ihm geht es doch wohl mehr darum, auf eine separate Set-Top Box zu verzichten und einen Fernseher mit integriertem DVB-C Tuner zu kaufen. Wegen der Verschlüsselungssache wäre noch ausschlaggebend, welchen Kabelnetzbetreiber der TE hat.
     
  9. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Möchte mir ein Fernsehgerät für digitalen Empfang kaufen...

    Das "Wohlbefinden" des Nutzers ist Dir scheinbar völlig egal oder Du kennst bestens funktionierende alternative Lösungen nicht?

    Das Gute hier im Netz ist, dass man von dem Ratsuchenden später nicht "belangt" werden kann.

    Der Falke
     
  10. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Möchte mir ein Fernsehgerät für digitalen Empfang kaufen...

    Gute Aussage. Und da die Möglichkeit besteht, das, so wie Eike sagt, der Kabelnetzbetreiber NDS-Verschlüsselung hat, und der integrierte DVB-C
    Tuner nur Rauschen im Walde empfängt, könnte man den Digital-TV Interessierten und TE doch vor Schaden bewahren, indem man ihm rät,
    sich als Anfänger duch den technischen Schnickschnack nicht verwirren
    zu lassen, und auf Nummer Sicher zu gehen.

    Und das ist nunmal, keinen neuen Fernseher zu kaufen. Sondern den bisherigen zu behalten, und den Telefonhörer zu nehmen, und beim Kabelnetzbetreiber einen Standardreceiver Kosten gegen O Kommen
    zu lassen, um sich anschliessend nicht zu ärgern. Das man, verwirrt
    durch die Technik, das falsche Gerät gekauft hat!:D
     

Diese Seite empfehlen