1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Möchte auf digitales Fernsehen umsteigen und DVD-Recorder weiter nutzen

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von avax2891, 11. Oktober 2010.

  1. avax2891

    avax2891 Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe ein "Problem", denn ich möchte mir demnächst einen LCD-Fernseher kaufen und deshalb von analogen Empfang (Kabelanschluss der Probleme bereitet) auf digitales Fernsehen umsteigen. Allerdings möchte ich weiterhin auf mein DVD-Recorder (Panasonic) Filme aufnehmen und brennen.
    Die Möglichkeiten die mir bisher eingefallen sind, um digitales Fernsehen zu empfangen ist einerseits über T-Home fersehen zu gucken (ist beim anderen Fernseher in Haus schon angeschlossen) oder per DVB-T.
    Leider habe ich bisher noch keine Lösung gefunden, bei der ich ein Programm am Fernseher gucken kann und ein anderes auf meinen DVD-Recorder aufnehmen kann.

    Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet!



    Gruß Fabi
     
  2. TPAU65

    TPAU65 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo² DVB-C
    AW: Möchte auf digitales Fernsehen umsteigen und DVD-Recorder weiter nutzen

    Hmm, also "Kabelanschluss der Probleme bereitet" hört sich schonmal nicht so gut an, da prophezeihe ich mal noch grössere Empfangsprobleme mit Digital-TV. Der Analog-Empfang sollte schon einwandfrei sein.
    Je nach Kabelfernseh-Anbieter und Wohnverhältnisse (Mietwohnung, Einzelhaus) musst du dann beim Vermieter oder eben direkt beim Kabel-Provider Digital-TV beantragen.
    Bei Kabel Deutschland z.B. gibt's ein CI+ Modul mit entsprechender Karte, welche du dann (theoretisch) in deinem neuen LCD mit CI+ Schnittstelle (haben fast alle 2010er Modelle) betreiben kannst. Die öffentlich rechtlichen (ARD, ZDF, arte) solltest du auch ohne Karte/Modul und in HD (sofern dein LCD 'nen DVB-C HD-Tuner hat) empfangen können.

    Naja und mit deinem DVD-Recorder kannst du ja weiterhin unabhängig davon analog aufnehmen.
    :winken:
     
  3. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Möchte auf digitales Fernsehen umsteigen und DVD-Recorder weiter nutzen

    Das dürfte auch nicht möglich sein, da der DVD-Recorder keinen digitalen Tuner hat. Geh ich zumindest von aus, gibt da nämlich nur eine Handvoll Modelle.
     
  4. steintor

    steintor Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung 46/6470
    Philips 47PFL7008K/12
    Kathrein ,913 u.922
    Sky HD+ 2 TB
    VU+DUO2
    AW: Möchte auf digitales Fernsehen umsteigen und DVD-Recorder weiter nutzen

    Moin,
    ich habe auch einen DVD HDD Recorder von Panasonic und kann
    über den Scartanschluss aufnehmen und den Fernseher in
    Standbyschalten.
    Du kannst aber über den Kabelanschluss noch Analog aufnehmen,
    denn der Pana kann außer dem neuem Modell nur Analog aufnehmen

    Gruß
    Klaus
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2010
  5. ralmedi

    ralmedi Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Möchte auf digitales Fernsehen umsteigen und DVD-Recorder weiter nutzen

    Habe das selbe Problem, wie der Thread-Eröffner (oder wie das heisst ;))
    @ Steintor (über mir):

    Du schreibst, dass analoge Aufnahme dann nachwievor möglich wäre.
    Heisst das, ich könnte meinen Festplattenrecorder (Pioneer DVR 555) wie zuvor nutzen, aber halt "nur" analog? Mir geht es hauptsächlich um zeitversetztes Fernsehen und Aufnahme von Programmen, während ich ein anderes anschaue. Wie schaut's dann mit EPG am Recorder aus?
    Ich habe im Moment auch noch Kabel analog von KD, möchte aber auf Kabel digital umstellen.
    Vielen Dank für deine Antwort(en).
     
  6. Ulla44

    Ulla44 Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DVC 3000,
    Technisat 32, Casablanca Prestige Plus, Panasonic NV GS 400 Camcorder, Sony HX5V ciber shot Kamera
    AW: Möchte auf digitales Fernsehen umsteigen und DVD-Recorder weiter nutzen

    Das Problem habe ich auch, da mein Panasonic Recorder keinen digi- tuner hat. So kann ich von Kabel TV zwar digital schauen, aber nur analog aufnehmen! Jetzt hat man hier im Kabelnetz z.B. WDR analog rausgenommen, ergo kann ich da nix mehr aufnehmen. Nach und nach werden wohl immer mehr analoge Sender rausfallen, deshalb tendiere ich stark zum DVC 3000!
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.264
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Möchte auf digitales Fernsehen umsteigen und DVD-Recorder weiter nutzen

    Du kannst doch das digitale Programm aufnehmen. Über Scart, wen Ausgang vorhanden.
    Musst den digitalen Receiver bzw den TV eben anlassen.
     
  8. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: Möchte auf digitales Fernsehen umsteigen und DVD-Recorder weiter nutzen

    Ich habe meinen DVD-HDD-Recorder in die Ecke gestellt beim Umstieg auf HD-TV. War die beste Lösung, die ich verwirklichen konnte. Alles was da noch auf der HDD ist, muß ich per DVD-RAM irgendwie auf die eine andere HDD kopieren. Das Teil hat ja nur analoge Anschlüsse.

    Das Bild von den Aufnahmen per SCART an den HD-TV angeschlossen ist jedenfalls nach heutigem Standard schrecklich.

    Aber zum Glück kommen einige Dokus ja immer wieder bei NatGeo HD, History HD oder Discovery HD, ja auch manchmal arte HD oder Anixe HD.
     

Diese Seite empfehlen