1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

luftablass - armes tv deutschland!

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von RMBone, 22. Januar 2003.

  1. RMBone

    RMBone Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Darmstadt
    Anzeige
    KEINE AMERIKANISCHE SERIE IST SO BESCHEUERT WIE DAS, WAS UNS DIE DEUTSCHEN FERNSEHSENDER AN DEUTSCHEN PRODUKTIONEN VORSETZEN!

    UND IHR KAUT DAS AUCH NOCH!

    - mal so provokant in den raum gestellt..

    was soll das, RTL, SAT.1, ARD, ZDF und co?

    jahrelang habt ihr aus kostengründen amerikanische serien eingekauft, synchronisiert und ausgestrahlt.
    okay, das viel mist dabei war wissen wir alle, dennoch erinnern sich viele
    gerne zurück an viele viele stunden unterhaltung mit amerikanischen serien.

    nun, jahre später, was macht ihr?

    - schmeisst amerikanische seifenopern fast komplett aus dem programm, um sie mit noch schlechteren deutschen soaps zu ersetzen.

    - nach zich fehlversuchen gebt ihr es auf, amerikanische comedyserien zu synchronisieren, und sendet stattdessen comedy-proleten-murks hoch 10 aus deutschen landen

    - sendet höchst wertvolle unterhaltsame serien wie The Sopranos unter ausschluss der öffentlichkeit

    - verheizt die wenigen guten comedyserien wie King of Queens, The Nanny täglich in endlosen schleifen, wobei selbst fans das interesse am gucken verlieren

    - kauf keine amerikanischen serien mehr ein und sorgt dafür, das in den USA erfolgreiche Sendungen abgesetzt werden, weil sich kein Deutscher käufer dafür findet

    Die Deutschen Programmchefs Montags nach den Golden Globes:

    The Sopranos - das läuft doch im ZDF! (UNTER AUSSCHLUSS DER ÖFFENTLICHKEIT(s-RECHTLICHEN SENDER)
    The Shield - kennt keiner hier, glaub auch die deutschen interessiern sich nicht die bohne dafür
    24 - demnächst bei RTL II!! (JA ABER VERHEIZT BEI RTL II STÜMPERSENDER)
    Six Feet Under - mhh zu problematisch, wer soll das hier gucken sagen die programmchefs
    The West Wing - mhh amerikanische polit-drama serie, mhh da senden wir doch lieber Unser Lieber Charly oder 7 Tage 7 Köpfe
    Friends - na da hat sich das synchronstudio keine mühe gegeben, tut uns leid, dafür strahlen wir es täglich aus
    Will & Grace - och das kommt doch samstags am frühen nachmittag, schwule will halt keiner zur primetime gucken
    Malcolm in the Middle - ach das lief nicht, ab in samstagmittag
    Curb your Enthusiasm - nie gehört, kommt das bei NBC? HBO! ach ja.. zu intellektuell

    die prämierten bzw. nominierten fernsehfilme bzw. miniserien........ ach gebt die mal zu arte oder ins dritte programm..... wir senden Natalie XMI - meine oma auf dem babystrich und Pilcher Verfilmungen

    was habt ihr aus serien wie Law & Order gemacht? Programmfüller!
    The Dead Zone - mhh irgendwann mal vielleicht bei RTL II!

    Wo sind die ganzen Comedyserien? Müsst ihr uns zum 200sten mal golden girls, hör mal wer da hämmert und die nanny um die augen und ohren schlagen?

    und beim pay tv? genau das gleiche, nur sind die serien dort nicht 10 jahre alt und zum xten mal wiederholt, nein sie sind 20 jahre alt und auch noch meist nicht das beste.

    die fernsehlandschaft hat sich so gewaltig zum nachteil verändert.
    wenn die deutschen produktionen wenigstens gut wären!
    das sind sie aber nicht, die masse guckts halt weilse doof ist und nix besseres gewöhnt ist!

    wo sind die ganzen US serien der letzten 20 jahre? hier verschimmeln perlen in archiven! - und ihr sendet lieber dr. verena breitenbach, gute zeiten schlechte zeiten, doofe tittenquiz-sendungen für hauptschulabbrecher, belanglose dokumentationen, schlecht gemachte politsendungen die eine jeweilige Partei unterstützen, volksmusiksendungen für senile, die eh nicht mehr merken das das was sie vorgesetzt bekommen in 20 minuten produziert wurde!!!

    UND IHR KAUFT DEN SENDERN DAS AUCH NOCH AB!

    WACHT AUF!!!!!!!!!!!!!!

    das was jahrelang als "amerikanischen schiss" bezeichnet wurde, ist noch immer 1000000 mal besser als das was ihr hier vorgesetzt bekommt! und keiner wehrt sich dagegen!

    <small>[ 22. Januar 2003, 00:28: Beitrag editiert von: RMBone ]</small>
     
  2. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    wow....

    ich bin sprachlos... du hast ja so recht!

    ich hoffe du hast das an alle sender geschickt !

    greets
    Johnny
     
  3. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    @ RMBone:
    In einem Punkt muß ich dir zustimmen: Was RTL, SAT.1, usw. zeigen ist echt grausam. In einem anderem Punkt muß ich Dir widersprechen: Was im amerikanischen TV gezeigt wird ist sogar noch grausamer als RTL, SAT.1 & Co breites_
     
  4. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Schwachsinn. Die US-Produzenten produzieren für den US-Markt und da ist das Ausland erstmal egal. Auslandsverträge sind ein nettes Zubrot und es wurmt sie natürlich das die Geschäfte nicht mehr so gut laufen, mehr aber auch nicht.

    Btw. Die Wiederholungsrate ist im US-TV auch recht hoch.

    @Saviola: Klar, gibt viel Trash - aber eben auch verdammt gutes Programm, man muss es nur finden.
     
  5. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Auf der anderen Seite muss man sehen, dass die dt. Sender auch die hiesigen Film-und Serien Produzenten unterstützen wollen. Sicherlich gibt es auch gute US Serien, aber ich sehe nicht ein, wieso ALLE US shows auch hier laufen müssen.
    In den USA läuft nahezu nichts aus dem Ausland...
    Und was gut oder schlecht ist, ist immer noch Geschmackssache. Bestimmte dt. Serien oder auch Krimis sind gar nicht so schlecht, genauso wie es gute US Serien gibt. Aber dass nun alles, was in den USA gesendet wird, auch hier über den Äther muss, sehe ich nicht ein.
    MfG
    Terranus
     
  6. Finesse

    Finesse Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Konstanz
    Das hat mit "wollen" nichts zu tun. Nach allen Umfragen die die Sender in Auftrag gegeben haben möchten Deutsche lieber deutsche Serien und Serien, die in Deutschland spielen, sehen.
    Serien sind für die Zuseher immer noch sowas wie ein Ausfliehen aus ihrem eigenen langweiligen (festgefahrenen, was wasweissich) Leben. Deshalb wird der Gehalt von "Serie spielt in Deutschland und spielt in reichen Kreisen" noch deutlich nach oben gehen.

    Pascal
     
  7. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Mit wollen hat das nichts zu tun.

    Was gut ist soll auch hier laufen, vorzugsweise in der OV.

    Deswegen muss man´s ja nicht nachmachen oder?
     
  8. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..äh, ich dachte die leute haben hier sat winken ? Da kann man doch vieles finden (wenn man das will sch&uuml ) und das sogar ohne gedubbten ton breites_
     
  9. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    Warum "armes TV-Deutschland"? In keinem anderen europäischen statt hat man eine so große Auswahl von kostenlosem TV!
    Gut, die Privaten begeistern mich auch nicht gerade, aber bei der Vielzahl der ÖRAs finde ich eigentlich immer was.
    Ansonsten bin ich Musikfreak und wenn nirgends was läuft, auf MTV 2 UK finde ich immer gute Musik.
    Wem die Serien die laufen nicht gefallen, der muß sie nicht einschalten. Aber wie gesagt, das Angebot an Free-TV ist riesig.
    Ich jedenfalls brauche kein Pay-TV und bin mit dem Angebot an Free-TV zufrieden.
     
  10. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    Wo gibts den MTV 2 UK als Free-TV ?
     

Diese Seite empfehlen