1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LTE-Flatrate Deutschland ohne Volumenbegrenzung

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von mindSwap, 9. September 2016.

Schlagworte:
  1. mindSwap

    mindSwap Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Hallo, in Sachen LTE Tarif ohne Volumenbegrenzung scheint sich ja im Jahre 2016 in Deutschland etwas zu bewegen. Die Telekom startet ein ungedrosseltes Angebot für 199 €. :winken:
     
  2. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    24.526
    Zustimmungen:
    8.157
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Da wird sich mass aber freuen, der wird sicher sofort zuschlagen. :D ;)
     
    Gorcon gefällt das.
  3. AlBarto

    AlBarto Moderator Premium

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.623
    Zustimmungen:
    2.112
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    Du lachst. Für viele Firmen wahrscheinlich die beste und einzige Wahl. Ich finde 200 Euro gehen noch. Sicherlich nicht für einen Privatnutzer. Aber für hochbezahlte Kräfte oder Firmenanschlüsse, ein guter Preis.
     
  4. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    93
    Du hast mir ja gestern gesagt das Du die Kosten übernimmst ,
    199 € sind höhere kosten als ich an Miete zahle muss man sich mal vorstellen das Internet bald teuer ist in Deutschland als die eigene Wohnung .
    Aber auch Firmen für die dieser Tarif gedacht ist kucken aufs Geld und müssen sparen,
    aber es tut sich was immerhin :sleep:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2016
  5. Kapitaen52

    Kapitaen52 Talk-König

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    1.972
    Punkte für Erfolge:
    163
    Jetzt kann ich einiges verstehen :D
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    13.867
    Punkte für Erfolge:
    283
    Ich nicht. (n)
    "Betreutes Wohnen" ist doch recht teuer.
     
    Gorcon gefällt das.
  7. Kapitaen52

    Kapitaen52 Talk-König

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    1.972
    Punkte für Erfolge:
    163
    Eben deswegen, er hat sich ja nicht in gute Hände begeben :D
     
    KeraM gefällt das.
  8. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.420
    Zustimmungen:
    562
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Telekom MagentaZuhause S
    EntertainTV Plus
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    ATV4 mit Netflix, Prime, Hulu, Zattoo Premium
    unter 199 Euro miete? Welches Kellerloch ist denn so günstig?
     
    Winterkönig, Hallenser1 und kingbecher gefällt das.
  9. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    16.290
    Zustimmungen:
    1.154
    Punkte für Erfolge:
    163
    Unternehmen wären sicherlich sogar bereit noch mehr Geld zu bezahlen.
    Ein ehemaliger Kollege im Unternehmen in dem ich mal gearbeitet habe ist im Auslandsvertrieb tätig gewesen. Das war noch zu DM-Zeiten. Er hatte – beruflich bedingt – eine Mobilfunkrechnung von um 1200 DM nach zwei Wochen Auslandaufenthalt angehäuft, das Unternehmen hat diese ohne das es einen Aufstand gab bezahlt.
    Aber klar, wenn der Kollege mit einem Auftrag über 400.000 DM wieder zurück kommt dann werden solche Dinge aus der Spesenkasse bezahlt.

    Zurück zum Thema: Die wenigsten Privatleute brauchen eine ungedrosselte Mobilfunkflatrate u. es gibt wohl nicht viele Leute die bereit sind 200 €/Monat für Mobilfunk auszugeben.
    Und es gibt Leute die sich das gar nicht leisten können, weil diese genügend andere finanzielle Verpflichtungen haben.

    Es sind auch noch zwei subventionierte Smartphones bei diesem Tarif mit dabei... man darf sich jährlich ein neues Smartphone aussuchen bei einem Zweijahresvertrag.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2016
    AlBarto gefällt das.
  10. mindSwap

    mindSwap Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    (y)Eine Option für laufende Verträge 24h/4,95 EUR ist auch verfügbar.
     
    snooz1985 gefällt das.

Diese Seite empfehlen