1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LPR Hessen schreibt DVB-T-Übertragungskapazitäten aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.174
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) schreibt Übertragungskapazitäten für digitales terrestrisches Fernsehen (DVB-T) aus. Die Versorgung betrifft das Rhein-Main-Gebiet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.395
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: LPR Hessen schreibt DVB-T-Übertragungskapazitäten aus

    ... ist denn schon bekannt, welches Programm die DVB-T-Verbreitung einstellt ?
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: LPR Hessen schreibt DVB-T-Übertragungskapazitäten aus

    Im Paralleluniversum Radioforum wird schon drüber spekuliert, dass es Rhein-Main-TV dahinrafft. Das Programm sendet eh nur noch 4 Stunden und den Rest vom Tag ist ein Shoppingsender zu sehen.
    Gruß
    Reinhold
     
  4. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: LPR Hessen schreibt DVB-T-Übertragungskapazitäten aus

    Ist die Programmvorschau veraltet? Dort wird 18:00-0:45Uhr und 10-11 Uhr ausgewiesen. Das reicht doch für nen Regional Sender.

    Ich denke eher an Tele5. Blasbergs Kanal liebäugelt neuerdings eher mit HD+.
    In vielen anderen Regionen ist er ja schon off.
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: LPR Hessen schreibt DVB-T-Übertragungskapazitäten aus

    Laut dehnmedia - terrestrischer digitaler Rundfunk soll es Bibel TV sein, das seinen Sendebetrieb via DVB-T im Rhein-Main-Gebiet beenden möchte.
    Schönes Wochenende
    Reinhold
     
  6. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: LPR Hessen schreibt DVB-T-Übertragungskapazitäten aus

    Wundert mich jetzt schon...
    Gerade die wollen doch überall dabei sein.
     
  7. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.114
    Zustimmungen:
    1.919
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: LPR Hessen schreibt DVB-T-Übertragungskapazitäten aus

    So wundern tut mich das nicht. Denn wenn die Anfangseuphorie verflogen ist, die monatlichen Kosten drücken, sieht dann die Sache wieder anders aus. Finanzieren die sich nicht aus Spenden?
    Bei uns hier senden die auch über DVB-T, nur nicht mittels Media Broadcast sondern über ein Kleinsendernetz, verteilt im Stadtgebiet.
     
  8. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.525
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: LPR Hessen schreibt DVB-T-Übertragungskapazitäten aus


    Ich glaube weder an Tele5, Rhein-Main-TV noch an Bibel TV!

    Am wahrscheinlichsten halte ich es, dass sich die ganze RTL-Gruppe von DVB-T in Süd-Hessen -- wie im Großraum Nürnberg -- zurückzieht!
     
  9. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.114
    Zustimmungen:
    1.919
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: LPR Hessen schreibt DVB-T-Übertragungskapazitäten aus

    Stimmt, auszuschließen ist das dass RTL terrestrisch in Teilen Hessens abschaltet auch nicht. In Nürnberg sind sie weg von Antenne und in vielen anderen Gebieten erst gar nicht aufgeschalten. Wenn man mal das Flop Projekt d. verschlüsselten RTL Sender in Leipzig u. Stuttgart weg lässt.

    Hoffentlich rufe ich jetzt nicht den Forentroll der hier rum geistet auf den Plan.
     
  10. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: LPR Hessen schreibt DVB-T-Übertragungskapazitäten aus

    @Holladriho und prodigital2: Ich muss euch leider mal den Wind aus den Segeln nehmen. Es wird eine Kapazität im Kanal 52 ausgeschrieben. Momentan ist dieser Kanal mit Tele5, QVC, Rhein-Main-TV/Channel21 und Bibel TV belegt. Würde sich RTL zurückziehen, dann würde der komplette Kanal 34 ausgeschrieben. Soviel zu eurem Spekulatius!
    Schönes Wochenende
    Reinhold
     

Diese Seite empfehlen