1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lovefilm holt Video-on-Demand-Angebot als Stream aufs iPad

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. November 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.292
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Amazon-Tochterunternehmen Lovefilm stellt Kunden in Deutschland und Großbritannien ab sofort sein Video-on-Demand-Angebot mit ausgewählten Kinofilmen auch auf dem iPad zur Verfügung. Über WLAN streamt die App die gewünschten Streifen auf den Tablet-PC der Abonnenten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Lovefilm holt Video-on-Demand-Angebot als Stream aufs iPad

    ... tolle Idee.
    Wo bei anderen ein Browser ausreicht benötigen wir für ein eiPad 'ne Ab.
    Leider ist die Auflösung und Bandbreite der Streaming-Angebote
    recht beschränkt.
    Das es jedoch gleichzeitig eine Flatrate zum Streamen von hunderten von Kinofilmen ist finde ich klasse.
    Nur die Kosten für Blockbustes sind viel zu hoch, das hat aber nicht LF sondern die Contentmafia zu verantworten.
     

Diese Seite empfehlen