1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Love Stories - Erste Lieben, zweite Chancen

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 7. Dezember 2013.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.201
    Zustimmungen:
    960
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    William Borgens (Greg Kinnear) ist ein gefeierter Autor, doch seit ihn seine Frau Erica (Jennifer Connelly) vor drei Jahren wegen eines anderen Mannes verlassen hat, hat er kein einziges Wort mehr zu Papier gebracht. Obwohl der Schmerz über die Trennung immer noch tief sitzt, lässt sich William auf ein Verhältnis mit seiner verheirateten Nachbarin Tricia (Kristen Bell) ein. Sein Leben wird auch nicht einfacher durch die täglichen Kämpfe, die er mit seinen beiden jugendlichen Kindern Samantha (Lily Collins) und Rusty (Nat Wolff) ausficht. Seine Tochter steht kurz davor, ihren ersten Roman zu veröffentlichen, aber im Privatleben hat sie Schwierigkeiten. Noch ganz unter dem Eindruck der schlimmen Trennung ihrer Eltern schafft sie es nicht, eine ernsthafte Beziehung zu einem Jungen aufzubauen. Stattdessen hat Samantha nur unbedeutende und flüchtige Liebschaften - bis sie auf Lou (Logan Lerman) trifft, einen netten jungen Mann, der aufrichtig an ihr interessiert und äußerst hartnäckig ist.

    Viele Jungschauspieler treten heutzutage in Blockbustern auf, aber am besten gefallen Sie mir, wenn Sie ganz normale Menschen wie Du und ich spielen. Das beste Beispiel ist ''Vielleicht lieber Morgen''. Auch Love Stories ist ein herzerwärmendes Familiendrama mit einer Mischung aus Altstars und tollen Jungschauspielern über das Leben und die Liebe. Für mich ist Lily Collins der eigentliche Star des Films mit Ihrer Zerbrechlichkeit, aber auch Logan Lerman spielt zurückhaltend aber souverän auf. Man könnte gar meinen Lily ist wirklich die Tochter von Jennifer Connelly, die Ähnlichkeit ist verblüffend. Die musikalische Untermalung mit Indie Rock macht den Film fast perfekt. Love Stories ist der richtige Wohlfühlfilm in der Adventszeit.7,5/10 von mir

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen