1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Los Angeles kämpft gegen Fastfood

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von selassie, 30. Juli 2008.

  1. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Ort:
    Ankh-Morpork
    Anzeige
    Quelle

    Die sind uns zwei bis drei Jahre voraus ;)
     
  2. achwas

    achwas Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    4.609
    Ort:
    in bw landkreis HN
    Technisches Equipment:
    tv
    AW: Los Angeles kämpft gegen Fastfood

    und wann sind sie gegen waffenbesitz.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Los Angeles kämpft gegen Fastfood

    Erst wenn sie alle verhungert sind. (was sollen sie auch sonst essen als Fastfood?:eek: )
     
  4. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Los Angeles kämpft gegen Fastfood

    Ich finde es nicht in Ordnung!
    Wieso wird vorgeschrieben, was man essen oder nicht essen soll?

    Wenn ich ein Burger möchte, dann gehe ich hin und kaufe mir den Burger.
     
  5. AW: Los Angeles kämpft gegen Fastfood

    Kannst du doch weiterhin. Ohne Einschränkung.
     
  6. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Los Angeles kämpft gegen Fastfood

    In Los Angeles wohl bald nicht mehr....
     
  7. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    AW: Los Angeles kämpft gegen Fastfood

    Tja, das war's dann wohl mit "Freie Burger für freie Bürger"... :eek: :eek:
     
  8. AW: Los Angeles kämpft gegen Fastfood

    Wieso nicht?

    "In South Los Angeles dürfen keine neuen Schnellimbisse mehr eröffnen."

    Es wird da schon einen geben.:)
     
  9. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Los Angeles kämpft gegen Fastfood

    Aber diese werden keine Transfette verwenden können. Gibts dann überhaupt Fastfood?
     
  10. AW: Los Angeles kämpft gegen Fastfood

    Natürlich, trans-Fettsäuren sind für die Burger-Produktion doch nicht zwingend notwendig.

    Nur für billiges Frittierfett.:)
     

Diese Seite empfehlen