1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

lorenzen DVB-T2 an dachantenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von bonaca, 6. Februar 2003.

  1. bonaca

    bonaca Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    berlin
    Anzeige
    Möchte zwei lorenzen DVB-T2 boxen über
    eine Hausantennen dose(t-stuck) betreiben.
    ist das möglich????
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, bonaca
    Da war die Tage schonmal so´n Problem, da hatte auch Jemand 2 DVB-T-Boxen per T-Stück an einer Antennendose hängen. Ich würde durchschleifen, aber dabei nicht vergessen, von einer Box den Ausgangskanal zu verändern. Also so: Antennendose-->1. Box-->2. Box-->TV Eventuell kann noch ein Video dazwischen geschliffen werden. Da natürlich auch drauf achten, daß der Kanal vom Modulator verändert wird.
    Noch besser wär´s, für die 2. Box noch eine Dose zu installieren(falls möglich)
    Gruß, Reinhold
     

Diese Seite empfehlen