1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Loop out - Anschluss am Digital-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von toka1977, 24. November 2008.

  1. toka1977

    toka1977 Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    74
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe eine SAT-Anlage mit einem Single-LNB. An diesem ist ein Digitalreceiver (Receiver A) angeschlossen, der über einen Loop-Out-Anschluss verfügt. Kann ich an diesen Anschluss einen weiteren Digitalreceiver (Receiver B) anschließen und damit Programm empfangen? Receiver A und B müssen nicht gleichzeitig laufen und verschiedene Programme empfangen, was vermutlich sowieso nicht funktioniert. Es würde reichen wenn ich mit Receiver B alles schauen kann, so lange Receiver A ausgeschaltet ist. Kann ich dies über den Loop-Out-Anschluss realisieren?

    Danke und Gruß

    Torsten
     
  2. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Loop out - Anschluss am Digital-Receiver

    Deine Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Bei vielen Geräten geht es so, wie von Dir gewünscht. Bei manchen Geräten gibt es aber auch Probleme. Es wird dort auch im Standby des Receivers eine Spannung an den LNB abgegeben und / oder die Spannung des Loop-Ausganges nicht durchgeleitet, so dass nur eine Polarisationsebene (die zuletzt eingestellte) funktioniert. Wozu dann ein Loop-Ausgang noch nützlich sein soll, ist die Frage.

    Probiere es einfach aus. Wenn es nicht geht, kaufst Du Dir einen Sat-tauglichen Verteiler, am besten mit Diodenentkopplung. Über diesen schließt Du dann beide Receiver an. Die beste Möglichkeit wäre natürlich, eine neue Leitung zu ziehen und einen Twin-LNB zu verwenden.
     
  3. toka1977

    toka1977 Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    74
    AW: Loop out - Anschluss am Digital-Receiver

    Vielen Dank für die hilfreichen Hinweise.

    Mit SAT-Verteiler meinst du sowas, oder?

    [​IMG]

    Gruß

    Torsten
     

Diese Seite empfehlen