1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lokalradios aus Österreich auf 23,5° Ost

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von teletext, 27. Januar 2010.

  1. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Auf 23,5° Ost sind sporadisch Tests von drei Lokalradios aus Österreich zu empfangen. Hier die Daten:

    12.662 vertikal, Symbolrate 555, FEC 3/4

    Eingelesen werden Radio Unterland, Radio Oberland und Radio Osttirol.
     
  2. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Lokalradios aus Österreich auf 23,5° Ost

    Wollen die Österreicher Lokalsender jetzt auch auf Sat. Wäre da 19,2 Grad Ost nicht besser geeignet, da ja auf der Position alles für die Österreicher läuft?
     
  3. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Lokalradios aus Österreich auf 23,5° Ost

    Mit der Symbolrate wird das eine Zuführung sein. Fragt sich nur wohin. Vielleicht tauchen die ja in Kürze auf 19,2° auf.
     
  4. dhwz

    dhwz Silber Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Lokalradios aus Österreich auf 23,5° Ost

    Das sind keine Tests, die Sender sind dort schon jahrelang zu finden, dass man sie nur sporadisch empfangen kann liegt eher am Receiver, durch das extrem schmalbandige Signal verliert man sehr schnell den Lock wegen leichten Frequenzverschiebungen.
     
  5. Jassy

    Jassy Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sony XDR S3-HD
    Sony XDR-F1-HD
    Lextronix E5 82/56
    Gigablue Quad
    Dual DAB4
    Philips 90/11
    Hama DR-100
    AW: Lokalradios aus Österreich auf 23,5° Ost

    Welche Receiver sind gut geeignet für der empfang von diese signalen?

    Sehr wahrscheinlich die UKW Sender sowie die Kabelnetze.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2010
  6. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Lokalradios aus Österreich auf 23,5° Ost

    Was mich wundert ist, dass die drei zusammen ein SCPC-Signal haben.

    Ohne Sat-Zuführung könnte zB Radio Osttirol nicht existieren, die versorgen zwar nur 70.000 Leute auf 3000 km², aber anders geht das nicht wegen der schwierigen Topographie.

    Senden die eigentlich unverschlüsselt? Wohl eher nicht, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2010
  7. Randfichte

    Randfichte Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    5.694
    Zustimmungen:
    341
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Lokalradios aus Österreich auf 23,5° Ost

    Diese Radios senden schon Jahre lang dort.
    Hier gibt es einen längeren Thread dazu:
    DXtv.de | Alles rund um den Satelliten-Empfang | Österreichische Radios auf Astra 3A ?
    Es wird in AAC gesendet. Meine Dreambox beherrscht AAC, nur leider kommt sie mit der nierigen Symbolrate nicht klar.
    Für die gute alte dbox1 mit DVB2000 ist die Symbolrate kein Problem, nur kann sie mit AAC nichts anfangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2010
  8. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Lokalradios aus Österreich auf 23,5° Ost

    Danke dir! Aus privaten Gründen wäre ich an Radio Osttirol interessiert, leider ist seit der Zufunzelung hier das 50 Watt Signal eines UKW-Umsetzers in fast 80 km Entfernung nicht mehr empfangbar ...
     

Diese Seite empfehlen