1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lokal TV Portal über Astra bekommt Zuwachs

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. April 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.643
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Lokal TV Portal über Astra wächst weiter. Neben Sendern aus Bayern und Baden-Württemberg sind ab sofort auch die ersten regionalen Sender aus Sachsen über das HbbTV-Portal empfangbar. Initiator der Verbreitung ist die Sächsische Landesmedienanstalt (SLM).

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Chakaa

    Chakaa Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Lokal TV Portal über Astra bekommt Zuwachs

    Finde ich echt gut das Portal!
     
  3. wdat

    wdat Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46D6500 / UE55F6500
    Panasonic DMR-BST800
    Technisat Satman 850 mit Skytenne 13/18,2/23,5/28,2E
    AW: Lokal TV Portal über Astra bekommt Zuwachs

    Das Lokal-TV-Portal ist an und für sich schon eine gute Idee: den Sat-Zuschauern auf einfache Weise den Zugang zu lokalen TV-Programmen zu ermöglichen.

    Sofern die Voraussetzungen dafür gegeben sind (HbbTV-tauglicher Reciever oder Fernseher sowie ein halbwegs "flinkes" Internet) wäre dies eine Alternative zu DVB-T.

    Mein internettauglicher Panasonic DMR-BST800 ist - nach telefonischer Auskunft der Panasonic-Hotline - leider nicht HbbTV-tauglich. Knapp 2 Jahre alt :confused: Ich hatte gehofft, ein Software-Update ist hilfreich (vielleicht hat hier im Forum noch jemand einen guten Tip ... ).

    Dafür tut es der Samsung UE55F6500: und schwupp´s hatte ich die 5 neuen Lokal-TV´s aus Sachsen auf dem Schirm - natürlich nacheinander :D

    Etwas gewöhnungsbedürftig - die Steuerung mit der Fernbedienung des Fernsehers.

    Die Auflösung der Sender - naja: z.B. Meißen-Fernsehen mit 288i auf einem 55-Zoller - das geht natürlich nicht. :eek:

    Aber: die Perspektiven sind gegeben. Höhere Auflösungen mit schnellerem Internet und die HbbTV-Tauglichkeit der neueren Geräte sind Voraussetzung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2014
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    1.505
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Lokal TV Portal über Astra bekommt Zuwachs

    Astra sollte sich in Verbindung mit Receiverherstellern für solche Sender mit meistens begrenztem Programm einen Push-Dienst auf Festplattenreceiver ausdenken. Meistens interessiert einen eh nur ein oder vielleicht zwei Regionalprogramme, die abboniert man dann. Die einfach offline auf die HDD schieben und der Zuschauen kann es anschauen wann er will. So eine Art "Regio-Anytime". Da braucht man dann gar kein Internet für. Und weil es offline komprimiert werden kann, kann man auch richtig mit der Datenrate runterfahren.
     

Diese Seite empfehlen