1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

lohnts sich der Mehrpreis bei Kathrein Lnb´s ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Britt, 1. Juli 2005.

  1. Britt

    Britt Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    31
    Anzeige
    Hallo,
    möchte mir ein Kathrein Quad LNB UAS 484 bzw. 485 zulegen.
    Lohnt sich der Mehrpreis von ca. 100 Euro im Vergleich zu anderen Herstellern wie zb: Hirschmann oder Techni Sat??
    Warum ist der Kathrein Testsieger geworden, obwohl er ain Rauschmaß von (nur) 0,8 hat???
    MfG:confused:
     
  2. Britt

    Britt Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    31
    AW: lohnts sich der Mehrpreis bei Kathrein Lnb´s ?

    ... möchte noch hinzufügen, daß ich einen 90er Spiegel von Kathrein habe.
     
  3. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: lohnts sich der Mehrpreis bei Kathrein Lnb´s ?

    Das Rauschmaß ist nicht das entscheidende Kriterium bei der Beurteilung der Qualitäts eines LNB. Es spielt sogar eine eher untergeordnete Rolle. Man muss das Zusammenwirken von Reflektor und LNB als Einheit betrachten um von einer Systemgüte sprechen zu können. Dabei kommt es beim LNB darauf an, erstens optimal die vom Reflektor ankommenden elektromagnetischen Wellen aufzunehmen, rauscharm umzusetzen, die Polarisationsebenen effizient und möglichst hoch gegeneinander zu entkoppeln, eine gute Verstärkung des Signals mit möglichst wenigen Mischprodukten (aus der Mischstufe) zu erreichen, einen möglichst hohen Nutzpegel gegenüber dem Rauschpegel zu gewährleisten und dergleichen mehr. An dieser Stelle schneidet manch anderes LNB schlechter ab. Insofern empfiehlt sich aus dieser Sichtweise bei Kathrein zu bleiben, wenngleich auch LNB´s anderer Hersteller funktionieren würden.
     
  4. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: lohnts sich der Mehrpreis bei Kathrein Lnb´s ?

    Die Verarbeitung ist sehr gut, steht aber meines Erachtens nicht im Verhältnis zum Mehrpreis ggü. anderen (Marken)-LNBs.
    Von daher kannst Du auch ruhig ein anderes LNB + Kathrein-Adapter an Deine CAS montieren.

    Andreas
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: lohnts sich der Mehrpreis bei Kathrein Lnb´s ?

    Sagen wir mal so, es lohnt sich nicht einen Kathrein Spiegel zu kaufen wenn man dann kein Kathrein LNB reinbaut.
     
  6. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
    AW: lohnts sich der Mehrpreis bei Kathrein Lnb´s ?

    Hallo,

    ist ist nicht immer Kathrein in den LNB´s vorhanden. Es wird nur das Gehäuse genutzt, aber von dem Innenleben wird man überrascht sein, genau wie die Receiver nicht von Kathrein kommen, Made in China.
    Deshalb ist es günstieger und qualitatv genau so gut z.B. eine Inverto Silver Tech mit Adapter zu nutzen.

    Ponny
     
  7. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: lohnts sich der Mehrpreis bei Kathrein Lnb´s ?

    ich habe einen Kathrein Spiegel, vor allem wegen der hervorragenden Stabilität, nur den LNB Mehrpreis für ein UASxxx zu bezahlen, war ich nicht bereit.

    Andreas
     
  8. Wolfgang-U

    Wolfgang-U Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    16
    AW: lohnts sich der Mehrpreis bei Kathrein Lnb´s ?

    Hallo,
    ich habe nun seit 6 Wochen eine neue Kathrein-Anlage mit 484 . Darin waren nun (leider) zwei Unwetter enthalten. Nun bin ich von der Anlage, die letzlich viele Jahre halten soll vollends überzeugt. Kein einziger Aussetzer trotz richtem Sturm und Sch..-Wetter und 41m Kabel bis zur letzten Anschlußdose ( auch mit Kathrein 95dB Kabel ).

    Sicher spielen die Kosten immer eine Rolle. Aber manchmal wundere ich mich schon über Leute die für mehrere tausend Euro Flat-TV`s kaufen und dann an der Zuspielung durch eine ordendliche Sat-Anlage sparen und sich über Aussetzer und sonstigen Ärger in diesem Forum unterhalten müssen.

    Nur beim Receiver bin ich nicht bei Kathrein geblieben sondern auf einen Topfield gekommen.

    Gruß
    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2005
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: lohnts sich der Mehrpreis bei Kathrein Lnb´s ?

    So sehe ich das auch.

    digiface
     
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: lohnts sich der Mehrpreis bei Kathrein Lnb´s ?

    Ich auch.

    Kathrein ist einfach unübertroffen.
     

Diese Seite empfehlen