1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lohnt sich Full HD mit dvbs

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Andreas2505, 21. Mai 2010.

  1. Andreas2505

    Andreas2505 Neuling

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte mir einen Full HD Fernseher anschaffen. Zu Hause habe ich eine normale Satelitenschüssel. Da benötige ich ja einen DVB-S Tuner im Fernseher, richtig?
    Nun wollte ich mal wissen, ob sich Full HD überhaupt bei DVB-S lohnt. Habe gehört man benötigt dann schon DVB-S2, damits was bringt.

    Und warum gibt es eigentlich so wenig Fernseher mit integriertem DVB-S Tuner? Liegt das an der Qualität?
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Lohnt sich Full HD mit dvbs

    Du brauchst einen HD-fähigen Receiver. HD-Programme werden über Satellit nicht immer über DVB-S2 Transponder übertragen. In der Regel können aber die in die Full-HD-Fernseher eingebauten Receiver (so sie denn überhaupt welche haben) alles, was man zum HD-Empfang (und auch zum SD-Empfang) braucht, also DVB-S und DVB-S2, Decodieren von MPEG-2 Datenströmen (SD) und MPEG-4 (HD) Datenströmen.

    Viel wichtiger ist, ob an Deiner "normalen" Satellitenschüssel schon ein Universal-LNB hängt. Ist der LNB zu alt, kann er kein High-Band empfangen, und man kann kaum ein deutsches Programm von Astra empfangen.
    Hast Du derzeit noch einen analog-Sat-Receiver, oder bereits einen digitalen?



    Zur Größe des Fernsehers, den Du kaufen solltest.

    Damit man etwas von der Full HD-Auflösung hat, sollte auch die Bildschirmdiagonale in einem vernünftigen Verhältnis zum gewünschten Betrachtungsabstand stehen: Aus vier Metern auf einen 32-Zoll (82 cm) Schirm schauend sieht man den Unterschied zwischen 1080 Zeilen ("Full-HD") und 720 Zeilen ("HD-Ready") nicht mehr....

    Daß der Preis des Full HD-Fernsehers mit zum Abstand Sofa->Fernseher passenden Diagonale häufig nicht zum Füllstand des Sparkontos passt steht auf einem anderen Blatt :winken:
     
  3. Andreas2505

    Andreas2505 Neuling

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Lohnt sich Full HD mit dvbs

    Also ich habe ein 4-fach LNB, wo im Moment 2 digitale Receiver angeschlossen sind. Und über den einen Läuft auch Sky. Das müsste doch gehen.

    Sollte ich nun lieber einen vernünftigen Fernseher ohne integrierten Tuner kaufen und einen HD-Receiver einzeln oder kann ich beruhigt einen mit integrierten DVB-S kaufen. Oder lohnt sich wie gesagt Full HD bei DVB-S nicht, denn ich würde wenn dann auch nur die normalen Programme gucken, die ich empfangen würde und keine kostenpflichtigen mehr dazu kaufen.
     
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Lohnt sich Full HD mit dvbs

    Derzeit kann man bereits ARD, ZDF, ARTE, Anixe und Servus TV von Astra 19,2 in HD empfangen. Derzeit ist zwar nur ein Teil des Programmes wirklich HD-Material, aber das wird ja nicht so bleiben. Deshalb würde ich mir bei einer Neuanschaffung schon nichts mehr kaufen, was nicht HD-Fähig ist.

    Wie gesagt: Du wirst keinen Full-HD-TV mit einem eingebauten Sat-Receiver finden, der nur SD-fähig ist.

    Ob man nun einen eingebauten, oder einen separaten Receiver nimmt, ist eher eine Frage der Anforderungen:

    Will man auch auf Festplatte aufzeichnen, und gleichzeitig ein anderes Programm schauen, ist ein separater Receiver natürlich besser.

    Ist man allergisch gegen einen Haufen Fernbedienungen auf dem Wohnzimmertisch, sollte man lieber zu einer integrierten Lösung greifen.
     
  5. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: Lohnt sich Full HD mit dvbs

    Du kannst dir einen Fernseher mit DVB-S kaufen. So sparst dur dir den Receiver.

    Ich habe mir vor drei Wochen einen Fernseher mit DVB-S gekauft und bin damit zufrieden. Wenn du die ÖR-HD-Programme gucken möchtest, lohnt sich HD über Satellit. Mein Fernseher ist von Samsung und hat einen Bildschirm-Durchmesser von 102 cm.
     
  6. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.739
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Lohnt sich Full HD mit dvbs

    @Andreas2505:
    Du brauchst für DVB-S2 keine speziellen LNBs. Soll heißen: du kannst an deine Schüssel auch einen DVB-S2 Tuner anschließen. Sobald das LNB Highband-tauglich ist (was deines ist - sonst würdest du mit dem normalen Digitalreceiver nichts empfangen) gibts da keine Probleme.

    Greets
    Zodac
     
  7. Andreas2505

    Andreas2505 Neuling

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Lohnt sich Full HD mit dvbs

    Kannst du mir mal bitte nen Link schicken von dem Fernseher, den du dir gekauft hast?

    Und warum gibt es eigentlich nur so wenige Fernseher mit integriertem DVB-S Tuner?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2010
  8. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: Lohnt sich Full HD mit dvbs

    Ich habe den Samsung LE 37 B 579. Einfach bei Google eingeben. Ich bin mit dem Modell zufrieden.

    Ich denke mal, dass es in naher Zukunft mehr Fernseher mit DVB-S geben wird.
     
  9. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Lohnt sich Full HD mit dvbs

    So wenige sind das nun auch wieder nicht! Schau dich mal bei Panasonic um . Die haben fast alle einen Sat-Tuner.TV-Geräte - Viera Plasma TV - TX-P42GW20 - Übersicht - Deutschland & Österreich

    oder der Sony Sony KDL-40HX705 Full-HD-Fernseher: TFT/LCD-Fernseher Preisvergleich - Preise bei idealo.de

    Aber bitte jetzt nicht gleich wieder "Panasonic und Sony unterstützten Gängeltechnik!";)
     

Diese Seite empfehlen