1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lohnt sich die Anschaffung eines TVs mit Sprachsteuerung?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Chris1011, 30. August 2013.

  1. Chris1011

    Chris1011 Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich möchte mir einen Fernseher von Samsung mit Sprachsteuerung kaufen.

    Jetzt weiß ich noch nicht so recht, ob sich dies lohnt oder wie es sich damit in der Praxis verhält. Was genau kann man damit steuern und funktioniert dies auch tadellos?
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.673
    Zustimmungen:
    3.598
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Lohnt sich die Anschaffung eines TVs mit Sprachsteuerung?

    Lohnt sich nicht, schon wegen dem höheren Preis.
    Soll zwar besser funktionieren, als noch die Modelle aus 2012;
    allerdings macht es wirklich nur Sinn für Behinderte.
     
  3. Chris1011

    Chris1011 Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Lohnt sich die Anschaffung eines TVs mit Sprachsteuerung?

    Nur für Behinderte? Aber für diesen Zweck sind die TVs doch nicht entwickelt worden oder? Klar haben diese somit ein paar bessere Möglichkeiten, aber in der Hauptsache soll dies doch den Bedienkomfort für den normalen Nutzer im Heimkino erhöhen!?
     
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.673
    Zustimmungen:
    3.598
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Lohnt sich die Anschaffung eines TVs mit Sprachsteuerung?

    Also -ich- sehe die Sprach und Gesteinsteuerung nur als Spielerei an.
    Wenn es ohne Aufpreis erhältlich ist dann nimmt es halt mit.
    Aber muss nicht sein.
     
  5. Chris1011

    Chris1011 Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Lohnt sich die Anschaffung eines TVs mit Sprachsteuerung?

    Ja klar ist es am Ende nur eine Spielerei, die ja aber vielleicht Spaß macht!

    Wollte jetzt nur mal wissen ob die Technik schon soweit ist, dass es sich auch lohnt.

    Dann würde ich den Aufpreis gerne zahlen...
     
  6. Chris1011

    Chris1011 Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Lohnt sich die Anschaffung eines TVs mit Sprachsteuerung?

    Ich hab mich zu meinem gewünschten TV ein bisschen schlau gemacht, aber so richtig erfolgreich nicht. Er wird zwar insgesamt als top bezeichnet, aber auch von Nachbesserung ist hier die Rede: Testbericht: Samsung UE55F6510 3D Smart-TV mit WLAN, Tripl - fernsehertestbericht.de

    Hat vielleicht jemand persönliche Erfahrungen im Umgang mit der Sprachsteuerung?

    Und wie soll zudem die Gestensteuerung funktionieren? Läuft das dann über die Fernbedienung?
     
  7. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.673
    Zustimmungen:
    3.598
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Lohnt sich die Anschaffung eines TVs mit Sprachsteuerung?

    EDIT UNTEN.

    Dann besser die F Serie aus 2013- schneller- da soll die Sprachsteuerung auch besser funktionieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2013
  8. Chris1011

    Chris1011 Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Lohnt sich die Anschaffung eines TVs mit Sprachsteuerung?

    Kann ich das dann so verstehen, dass man mit der Fernbedienung eine Bewegung macht und der Fernseher darauf reagiert? Also ohne das ich eine Taste drücke? Oder wie funktioniert diese Gestensteuerung?
     
  9. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.673
    Zustimmungen:
    3.598
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Lohnt sich die Anschaffung eines TVs mit Sprachsteuerung?

    Oh nein, Irrtum ich ging von Sprachsteuerung aus ..;)

    Nein also bei der Gestensteuerung ist eine Kamera im TV, und die erfasst deine Handbewegung. Also Hand Hoch z.b. Lautstärke hoch.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.387
    Zustimmungen:
    6.310
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Lohnt sich die Anschaffung eines TVs mit Sprachsteuerung?

    Wenn man nicht ständig fettige Finger hat, dann benötigt man keine Sprachsteuerung oder Gestensteuerung. Halte ich für Spielerei.
     

Diese Seite empfehlen